Sie sind nicht eingeloggt.
Der güne Online-Handel

Gratis Leseprobe + Gratis Newsletter

Unser Premiumpaket, garantiert 100% kostenlos

* Pflichtfelder
  • Die Anforderung ist gratis und verpflichtet Sie zu nichts!
  • Leseprobe und Newsletter werden per E-Mail zugeschickt.
  • Sie bekommen einen Eindruck von der Qualität der Inhalte.
  • Sie können sich vom Newsletter jederzeit austragen.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand der Gratis-Leseprobe und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an info@internethandel.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.

Top-Themen der Ausgabe 11/2014

Seite 04: rePETbags | Aus Flaschen werden Taschen

Seite 04: rePETbags | Aus Flaschen werden Taschen

„Einweg kann einpacken – mit Taschen aus recycelten PET-Flaschen“ - das ist der Leitgedanke von den fünf Gründern Thomas, Brendan, Frank, Tobias und Jens. Mit ihrem Start-up rePETbags wollen sie den Konsum von Einweg-Plastiktüten reduzieren und mit ihren aus recycelten PET-Flaschen hergestellten Taschen überzeugen. Im Start-up-Interview erklärt das Gründerteam unter anderen, was es mit dem Plastiktütenmonster auf sich hat.

Seite 08: Der grüne Online-Handel | Strategien für Ökologie und Nachhaltigkeit

Seite 08: Der grüne Online-Handel | Strategien für Ökologie und Nachhaltigkeit

Alle Welt spricht heute von grünen Konzepten und setzt sich für einen verantwortlichen Umgang mit Natur, Menschen und Ressourcen ein. Doch was hat es mit dem Öko-Trend in unserer Gesellschaft eigentlich auf sich und wie können sich Online-Händler grün positionieren, ohne Greenwashing zu betreiben? Wir liefern die Antworten auf diese und weitere Fragen.

Seite 39: Rechnungskauf ohne Risiko | 6 Tipps für mehr Kunden

Seite 39: Rechnungskauf ohne Risiko | 6 Tipps für mehr Kunden

Aus zahlreichen Studien und Untersuchungen wissen wir heute ganz genau, dass die meisten Verbraucher per Rechnungskauf im Online-Handel einkaufen wollen. Diese Methode hat zwar für den Kunden große Vorteile und ist sehr einfach zu integrieren. Dafür birgt sie für den Händler allerdings auch das Risiko des Zahlungsausfalls, wenn man an dieser Stelle nicht mit einem qualifizierten Dienstleister zusammenarbeitet, der Abwicklung und Risiko übernimmt.

Seite 47: E-Commerce im Nebenberuf | In kleinen Schritten beginnen?

Seite 47: E-Commerce im Nebenberuf | In kleinen Schritten beginnen?

Beruflich selbständig zu sein, ist für viele Menschen ein schöner Traum, an dessen Erfüllung sie sich letztlich aber doch nie heranwagen. Zu groß ist die Angst vor dem Scheitern und zu gering das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Dabei muss die Gründung eines Unternehmens nicht zwangsläufig einem Sprung ins kalte Wasser gleichkommen.

Seite 63: Das Business Model Canvas | Geschäftsideen auf dem Prüfstand

Seite 63: Das Business Model Canvas | Geschäftsideen auf dem Prüfstand

Kaum ein Faktor hat einen so großen Einfluss auf den späteren geschäftlichen Erfolg wie die Auswahl der Geschäftsidee. Da man diese jedoch zu Beginn seiner selbständigen Karriere entwickelt, verfügt man zu diesem Zeitpunkt noch nicht über die nötige Erfahrung und den erforderlichen Weitblick, um die Erfolgschancen der eigenen Geschäftsidee wirklich zutreffend beurteilen zu können. Das Business Model Canvas hilft Ihnen genau bei dieser Einschätzung.