Kunden-Login

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung des Online-Dienstes von internethandel sowie Informationen bei Fernabsatzverträgen - betrieben durch Web Trend Media GmbH, Geschäftsführer: Mario Günther, Petristraße 25, 37308 Heilbad Heiligenstadt, Tel.: 03606-507647, Fax: 03606-507648, E-Mail: info@internethandel.de, Amtsgericht Jena HRB 510524

§ 1 Geltungsbereich

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche über www.internethandel.de entgeltlich und unentgeltlich bereitgestellten digitalen Inhalte. Sie gelten für die erstmalige und jede künftige Einzelabrufung von www.internethandel.de, auch wenn der Nutzer die Geltung dieser Geschäftsbedingungen bei weiteren Besuchen/Abrufen von www.internethandel.de nicht mehr erneut ausdrücklich bestätigt. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennt Web Trend Media GmbH (im Folgenden Web Trend Media genannt) über www.internethandel.de nicht an, es sei denn, es handelt sich hierbei um eine Individualabrede. Die AGB können ausgedruckt werden.

§ 2 Registrierung

Voraussetzung für den Abruf und Erwerb von Diensten der Firma Web Trend Media über www.internethandel.de ist die Registrierung des Nutzers. Die Registrierung erfolgt durch die Bestellung eines der Dienste der Firma Web Trend Media über www.internethandel.de. Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer einverstanden, dass die von ihm angegebenen Daten durch Web Trend Media (internethandel) oder ein von Web Trend Media (internethandel) beauftragtes Unternehmen auf Plausibilität geprüft werden. Der Nutzer ist verpflichtet, Web Trend Media (internethandel) Änderungen der angegebenen Daten mitzuteilen. Web Trend Media (internethandel) ist berechtigt, eine Registrierung abzulehnen oder zu widerrufen, wenn berechtigte Zweifel daran bestehen, dass der Nutzer entsprechend den AGB der Web Trend Media handelt bzw. begründeter Verdacht besteht, durch die Freischaltung des Nutzers würde dieser zu Lasten und Schaden der Web Trend Media handeln und deren geschäftliche Erfolge vereiteln.

§ 3 Verfügbarkeit

Web Trend Media (internethandel) gewährt nach Zahlung des Gesamtbetrages dem registrierten Nutzer Zugang zum Kundenbereich. Der Kundenbereich sowie das Internetportal von Web Trend Media (internethandel) kann der (registrierte) Nutzer in der Regel 24 Stunden täglich erreichen. Web Trend Media (internethandel) gibt weder eine Garantie für die Erreichbarkeit seines Dienstes. Ebenso wenig haftet Web Trend Media (internethandel) für etwaige Störungen im Internet und die damit verbundene Nichtverfügbarkeit der Dienste.

§ 4 Vertragsabschluss/-abwicklung

Die Bestellung eines Dienstes durch den Nutzer ist die Bestätigung der verbindlichen Kaufabsicht bezüglich der von Web Trend Media unter www.internethandel.de angebotenen Dienste. Durch die Bestätigungs-E-Mail der Web Trend Media an den Nutzer, in der der Eingang der Bestellung des Nutzers bei Web Trend Media bestätigt wird, kommt der Abrufvertrag sowie der Vertrag zum Zugang auf den Kundenbereich zwischen Web Trend Media (internethandel) und dem nunmehr registrierten Nutzer zustande. Bei Bezahlung des bestellten Dienstes wird der Kunde seitens Web Trend Media zum Abruf des Dienstes freigeschaltet und erwirbt damit die bezahlte Leistung. Der Nutzer ist für das erste Jahr des Abrufvertrages vorleistungspflichtig, d.h. erst nach Eingang der Zahlung auf dem von Web Trend Media angegebenen Konto erfolgt eine Freischaltung und damit die Verfügbarkeit der Dienste. Der Kunde erhält hierfür eine Rechnung. Für die weitere Nutzung in den Folgejahren erfolgt die Zahlung des Gesamtbetrages nach Rechnungslegung durch Web Trend Media.

§ 5 Gebühren, Abrechnung, Zahlungsbedingungen

Nach Zahlung des Jahresbetrages entstehen für das Abonnement-Jahr keine weiteren monatlichen Grundgebühren sowie keine zusätzlichen Zahlungsverpflichtungen gegenüber Web Trend Media (internethandel). Der Sonderpreis für die Erstjahresnutzung des Zugangs über www.internethandel.de auf die Adressen der Hersteller, Importhändler, Restposten- und Sonderpostenanbieter sowie der monatlichen Ausgabe von internethandel beträgt 49,- Euro. Alle Kosten für die Erstjahresnutzung belaufen sich somit auf 49,- Euro (incl. 7,82 Euro MwSt.). Ab dem zweiten Jahr entfällt der Sonderpreis von 49,- Euro und der Nutzer zahlt den Standardpreis von 149,- Euro pro Jahr (incl. 23,79 Euro MwSt.), sofern er nicht im ersten Jahr unter Einhaltung der vorgegebenen Fristen gekündigt hat. Der Jahresbetrag des Abonnements wird jeweils zu Beginn der Laufzeit abgerechnet. Beginn der Laufzeit des Abonnement-Jahres ist der Tag der Freischaltung für Neukunden und für Bestandskunden der gleiche Tag der darauf folgenden Jahre. Mit der Bestätigung der Bestellung der Dienste gegenüber dem Erstjahreskunden wird der Jahresabonnementbetrag von 49,- Euro fällig. Für die Folgejahre wird der Standardpreis mit Zugang der Rechnung beim Kunden fällig. Erfolgt nach Fälligkeit keine Zahlung, ist Web Trend Media entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zur Mahnung berechtigt. Ordnungsgemäß registrierte Nutzer erhalten im ersten Jahr nach Zahlungseingang eine Rechnung, wobei ein Rechnungsversand auch per E-Mail möglich ist. Web Trend Media (internethandel) kann nur die im Rahmen der jeweiligen Bestellung angebotenen Zahlungsweisen akzeptieren. Der Nutzer ist verpflichtet, für den gekauften Dienst den angegebenen Preis zu bezahlen. Etwaig anfallende Telekommunikationsgebühren trägt der Nutzer.

§ 6 Leistung

Der registrierte Nutzer erhält nach Zahlungseingang Zugang auf alle ab dem Tag der Freischaltung unter www.internethandel.de angebotenen digitalen Inhalte innerhalb des Kundenbereichs, für den jeder Nutzer (Käufer) nach Bezahlung der Dienste einen Benutzernamen und ein Passwort erhält.

§ 7 Laufzeit und Kündigung

Die Laufzeit des Abonnements von internethandel beträgt 12 Monate. Beginn des Abonnement-Jahres ist der Tag der Freischaltung im ersten Jahr und derselbe Tag der darauf folgenden Jahre für die Folgejahre, sofern nicht fristgerecht gekündigt wird. Das Abonnement endet an dem Tag vor der Freischaltung des darauf folgenden Jahres und dem jeweiligen entsprechenden Tag in den Folgejahren der Laufzeit. Eine Kündigung muss schriftlich spätestens am 30. Tag vor Ablauf des Abonnement-Jahres bei Web Trend Media eingegangen sein. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich das Abonnement jeweils um weitere 12 Monate. Eine Kündigung kann per Post, Fax oder E-Mail eingehen. Bei Kündigung wird der Eingang der Kündigung von Web Trend Media (internethandel) innerhalb von 5 Tagen per E-Mail bestätigt.

§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses (Freischaltung).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Web Trend Media GmbH, Geschäftsführer: Mario Günther, Petristraße 25, 37308 Heilbad Heiligenstadt, Telefon 03606-507647, Telefax 03606-507648, E-Mail: info@internethandel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (http://www.webtrendmedia.de/widerrufsformular.html) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlung, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben (PayPal oder Überweisung), es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht gewähren wir Ihnen eine freiwillige 30-tägige Geld-zurück-Garantie ab dem Tag der Freischaltung.

§ 9 Haftung

Web Trend Media haftet nicht dafür, dass durch die Benutzung von www.internethandel.de und Verwendung deren Inhalte bestimmte Ergebnisse/Erfolge/Gewinne durch den Nutzer erzielt werden. Ansprüche des Nutzers, insbesondere wegen entgangener Gewinne oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen, soweit Web Trend Media (internethandel) nicht vorsätzlich gehandelt hat.

§ 10 Nutzerkennung und Passwort

Es obliegt dem Nutzer, die Verwahrung und Nutzung seines Benutzernamens, seines Passwortes oder anderer Sicherungsinstrumente sicher auszugestalten und zu überwachen. Web Trend Media (internethandel) haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer durch Missbrauch oder Verlust der ihm zugeteilten Benutzerkennung und Passwort entstehen.

§ 11 Änderung der AGB

Änderungen der AGB werden nur dann wirksam, wenn diese dem Nutzer vorher schriftlich bekannt gegeben werden. Hierbei ist es Web Trend Media (internethandel) freigestellt, die geänderten AGB dem Kunden per E-Mail, Brief oder Fax zukommen zu lassen. Änderungen werden 14 Tage nach Zugang wirksam, sofern der Nutzer den jeweiligen Änderungen nicht spätestens 14 Tage nach Zugang widerspricht. Web Trend Media verpflichtet sich, den Nutzer ausdrücklich auf die Wirkung seines Schweigens als Bestätigung der geänderten AGB hinzuweisen.

§ 12 Copyright und Urheberrechte, Vertragsstrafe

Der durch Web Trend Media (internethandel) vertriebene Content ist urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Es werden keine Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte am Content auf den Nutzer übertragen. Der Nutzer ist nur berechtigt, den abgerufenen Content zu eigenen Zwecken zu nutzen. Er ist nicht berechtigt, den Content im Internet, in Intranets, in Extranets, auf Auktionen oder sonst wie Dritten zur Verwertung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung, eine gewerbliche Vervielfältigung und der Weiterverkauf des Contents werden ausdrücklich untersagt. Der Nutzer darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Content nicht entfernen. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung verpflichtet sich der Kunde, an Web Trend Media (internethandel) eine Vertragsstrafe in Höhe von 5000,-Euro zu zahlen.

§ 13 Datenschutz

Der Nutzer wird hiermit gemäß Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass Web Trend Media (internethandel) seine vollständige Anschrift sowie die weiteren von ihm zur Verfügung gestellten Nutzerdaten speichert und vertraulich behandelt.

§ 14 Einsatz von Cookies

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Web Trend Media (internethandel) die Registrierung und die Nutzung Ihres Dienstes durch den Einsatz sog. Session-Cookies unterstützt.

§ 15 Schlussbestimmung

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sind Teile dieser AGB unwirksam, so bleibt der unter diesen Bedingungen geschlossene Vertrag im Übrigen wirksam. Der Inhalt des Vertrages richtet sich diesbezüglich dann nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Web Trend Media GmbH
internethandel
Petristraße 25
37308 Heilbad Heiligenstadt

 
Tel.: 03606/507647
Fax.: 03606/507648
E-Mail: infointernethandel.de

 
Geschäftsführer Mario Günther
USt-IdNr.: DE298212175
Amtsgericht Jena, HRB 510524

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter: http://ec.europa.eu/odr