Kunden-Login

Top-Themen der Ausgabe 05/2017

Rechtliche Pflichten für Online-Händler | So bringen Sie Ihr Business auf die sichere Seite

Seite 04: EMailBrief24.de | Mit einem Klick einen Brief versenden

Seite 04: EMailBrief24.de | Mit einem Klick einen Brief versenden

Wie so oft bei Start-ups hatten die Gründer von EmailBrief24.de ein Problem, für das es keine zufriedenstellende Lösung auf dem Markt gab. So starteten Christian Giehl und André Dörrzapf ihren Service, dass Kunden mit nur einem Klick einen echten Brief versenden können. So muss in Zeiten selbstfahrender Autos niemand mehr im Regen zum Briefkasten laufen.

mehr erfahren

Seite 07: Titelstory | Rechtliche Pflichten für Online-Händler

Seite 07: Titelstory | Rechtliche Pflichten für Online-Händler

Als Unternehmer im Bereich Online-Handel kommen Sie um eine aktive Auseinandersetzung mit Ihren rechtlichen Pflichten nicht herum. Sie sollten sich daher möglichst frühzeitig und ausführlich mit diesem Thema beschäftigen und alles dafür erledigen, um Ihren Shop rechts-sicher zu gestalten. Unsere aktuelle Titelstory vermittelt Ihnen das erforderliche Fachwissen in verständlicher Form.

mehr erfahren

Seite 16: So erstellen Sie rechtssicher AGB, Widerrufsbelehrung und Impressum

Seite 16: So erstellen Sie rechtssicher AGB, Widerrufsbelehrung und Impressum

Die Besucher Ihrer Shop-Seiten haben einen Anspruch darauf, dass sie von Ihnen über alle rechtlichen Regelungen, Rechte und Pflichten in vollem Umfang aufgeklärt werden. Darüber hinaus sind Sie verpflichtet, im Rahmen des Impressums genau mitzuteilen, wer eigentlich hinter Ihrem Angebot steht und an wen sich der Verbraucher im Fall von Problemen wenden kann.

mehr erfahren

Seite 23: So gehen Sie optimal mit Risiken in Sachen Abmahnungen um

Seite 23: So gehen Sie optimal mit Risiken in Sachen Abmahnungen um

Abmahnungen gehören heute im E-Commerce leider zum täglichen Brot jedes Online-Händlers. Die kostenpflichtigen Unterlassungserklärungen bilden dabei ein erhebliches Risiko für das Unternehmen. Wir informieren deshalb darüber, wie man bereits im Vorfeld verhindert, dass es überhaupt zu Abmahnungen kommt und wie man reagieren sollte, wenn das gefürchtete Schriftstück doch einmal eintrifft.

mehr erfahren

Seite 58: Kaufabbrüche als Risikofaktor | 7 Strategien für eine optimale Conversion Rate

Seite 58: Kaufabbrüche als Risikofaktor | 7 Strategien für eine optimale Conversion Rate

Jeder Online-Händler wünscht sich für sein Unternehmen den maximalen Erfolg. Doch woran liegt es, wenn der Web-Shop einfach nicht genug abwirft und man sich Monat für Monat fragt, ob es überhaupt noch Zweck hat, das Geschäft aufrecht zu erhalten? In den meisten Fällen steckt eine schlechte Conversion Rate hinter diesem Phänomen, die sich mit strategischen Mitteln deutlich verbessern lässt.

mehr erfahren

Gratis Leseprobe anfordern

Wählen Sie eine Ausgabe