So setzen Sie Analyse-Tools ein, um alles im Shop im Blick zu behalten

So setzen Sie Analyse-Tools ein, um alles im Shop im Blick zu behalten

Die regelmäßige Analyse aller relevanten Vorgänge und entstehenden Daten im eigenen Web-Shop stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um Risiken, Gefahren und negative Entwicklungen früh genug zu bemerken. Nur dann besteht die Chance, rechtzeitig Gegenmaßnahmen zu ergreifen und wirklich bedrohliche Szenarien abzuwenden. Dabei setzt die Analyse eine Reihe von Kenntnissen und Fähigkeiten voraus. Vor allem kommt es darauf an, die richtigen Kennzahlen zu ermitteln und zu interpretieren.

In unserem Ratgeber stellen wir Ihnen Tools und Hilfsmittel vor, die Sie aktiv dabei unterstützen, alle relevanten Shop-Geschehnisse zu analysieren und aus den Ergebnissen die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen. Die Tools helfen Ihnen dabei, Ihre Analyse-Aufgaben souverän und erfolgreich zu erledigen und tragen dadurch zu einer erhöhten Sicherheit und zu dauerhaft stabilen Umsätzen und Gewinnen im E-Commerce bei.

Mehr erfahren

So helfen Ihnen Optimierungs-Tools bei der Umsatzsteigerung

So helfen Ihnen Optimierungs-Tools bei der Umsatzsteigerung

Egal wie gut Ihr Web-Shop nach Ihrer Auffassung auch laufen mag: Es gibt hier immer etwas zu optimieren, wenn man nur die richtigen Stellschrauben und relevanten Parameter kennt. Die Optimierung hat dabei nicht nur etwas mit angestrebten Steigerungen der Umsätze zu tun. Im E-Commerce gilt nämlich der Grundsatz, dass ein Stillstand fast gleichbedeutend mit einem Rückschritt ist. Wer sich als Shop-Betreiber also nicht bewegt und nicht aktiv dafür sorgt, aus allen Potenzialen das Maximum herauszuholen, der wird schnell wertvolle Marktanteile verlieren.

In unserem Ratgeber stellen wir Ihnen deshalb Tools und Hilfsmittel vor, die Sie gezielt bei der Optimierung Ihres Shops unterstützen. Konsequent angewandt sorgen Sie auf diese Weise für mehr Besucher, eine bessere Conversion Rate, höhere Umsätze und sattere Gewinne. Und Sie setzen dem allmählichen Rückgang der Shop-Performance eine wirksame Strategie entgegen.

Mehr erfahren

So setzen die Profis Marketing-Tools für eine optimale Strategie ein

So setzen die Profis Marketing-Tools ein, um optimale Strategien zu entwickeln

Marketing ist im E-Commerce ein wichtiger und entscheidender Schlüsselbegriff. Er beschreibt das Instrumentarium, das jedem Shop-Betreiber zur Verfügung steht, um seine individuellen geschäftlichen Ziele schnell und effizient zu erreichen. Dabei steht die Definition dieser Zielsetzungen grundsätzlich immer am Beginn jeder Aktivität in Sachen Marketing. Nur wer klar zum Ausdruck bringen kann, was er eigentlich will, ist auch in der Lage dazu, den besten Weg zu seinem Ziel zu entdecken und zu beschreiten.

Unser Ratgeber macht Sie mit den besten Tools und Hilfsmitteln im Bereich Online-Marketing vertraut und sagt Ihnen ganz genau, was Sie bewältigen müssen, um genau die Marketing Instrumente einzusetzen, die Ihnen den maximalen Erfolg bringen. Wir versorgen Sie dabei nicht nur mit dem Grundlagen- und Hintergrundwissen, sondern versorgen Sie auch mit vielen Tipps, Hinweisen und Ratschlägen.

Mehr erfahren

So sorgen SEO-Tools für ein perfektes Ranking bei den Suchmaschinen

So sorgen SEO-Tools für ein perfektes Ranking bei den Suchmaschinen

Eine professionelle Optimierung Ihrer Shop-Seiten für die großen und wichtigen Suchmaschinen, allen voran natürlich Google, ist die zwingende Voraussetzung dafür, dass Ihr Unternehmen über eine ausreichend hohe Anzahl an Neukunden verfügt. Ohne ein gutes Ranking werden die meisten potenziellen Kunden nie auf Ihren Shop und Ihre Angebote aufmerksam und Sie verlieren attraktive Umsätze an die Konkurrenz.

Um dies zu verhindern, stellen wir Ihnen in unserem umfangreichen Ratgeber die wichtigsten Tools und Hilfsmittel vor, die Sie aktiv bei der Suchmaschinenoptimierung unterstützen. Diese SEO-Werkzeuge helfen Ihnen dabei, die Optimierung Ihrer Seiten so auszurichten, dass sich Ihr Umsatz unmittelbar erhöht. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Methoden vor, mit denen Sie schon dann für ein gutes Neukundengeschäft sorgen können, wenn Ihre Suchmaschinenoptimierung noch nicht begonnen hat zu wirken.

Mehr erfahren

So fördern Tools für Marktplätze den Verkauf über Plattformen im Netz

So unterstützen Sie Tools für Marktplätze beim Verkauf über Plattformen im Netz

Im Online-Handel dreht sich fast alles um die Reichweite. Darunter versteht man die Anzahl der potenziellen Käufer, die von Ihren Angeboten erfahren und insofern überhaupt in der Lage wären, bei Ihnen einzukaufen. Gerade zu Beginn Ihrer Karriere als selbstständiger Shop-Betreiber können Sie allerdings kaum auf eine nennenswerte Reichweite zurückgreifen. Ihr Shop ist noch unbekannt und es wird eine Weile dauern, bis genug Verbraucher und Kunden auf Sie aufmerksam geworden sind.

Auf Umsätze verzichten müssen Sie dabei aber nicht. Im Internet gibt es mittlerweile viele Marktplätze und ähnliche Plattformen, über die Sie Ihre Produkte optimal vermarkten können. Unser Ratgeber stellt Ihnen ausgewählte Tools und Hilfsmittel vor, die Sie genau bei dieser Aufgabe maßgeblich unterstützen und Ihnen damit den Einstieg in den erfolgreichen Online-Handel deutlich erleichtern.

Mehr erfahren

Gratis Ratgeber zu Tools und Hilfsmittel

Gratis Ratgeber zu Tools und Hilfsmittel

20 Gratis Ratgeber + Gratis Newsletter = 100% kostenlos

  • Die Anforderung ist gratis und verpflichtet Sie zu nichts!
  • Ratgeber und Newsletter werden per E-Mail zugeschickt.
  • Sie bekommen 20 Ratgeber zu allen Gründungsthemen.
  • Sie können sich vom Newsletter jederzeit austragen.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an infointernethandel.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.