Sie sind nicht eingeloggt.
Die Mini GmbH

Gratis Leseprobe + Gratis Newsletter

Unser Premiumpaket, garantiert 100% kostenlos

* Pflichtfelder
  • Die Anforderung ist gratis und verpflichtet Sie zu nichts!
  • Leseprobe und Newsletter werden per E-Mail zugeschickt.
  • Sie bekommen einen Eindruck von der Qualität der Inhalte.
  • Sie können sich vom Newsletter jederzeit austragen.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand der Gratis-Leseprobe und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an info@internethandel.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.

Top-Themen der Ausgabe 03/2012

Seite 04: Die Mini GmbH

Seite 04: Die Mini GmbH

Die Entscheidung für die Rechtsform eines Unternehmens hat weitreichende Folgen für den gesamten Geschäftsbetrieb. Mit der Mini GmbH (Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt) stellt der Gesetzgeber eine neue Unternehmensform zur Verfügung, die vor allem auf Existenzgründer abgestimmt ist. INTERNETHANDEL stellt die Vor- und Nachteile vor, erläutert die Gründungsformalitäten und klärt über die Verpflichtungen innerhalb dieser Rechtsform auf.

Seite 36: 80 Prozent der Gründungszuschuss-Geförderten bleiben selbständig

Seite 36: 80 Prozent der Gründungszuschuss-Geförderten bleiben selbständig

Der Gründungszuschuss der Agenturen für Arbeit soll Arbeitslosen den Einstieg in die Selbständigkeit erleichtern. Das arbeitsmarktpolitische Instrument ist ausgesprochen erfolgreich. Dennoch wurden die Mittel von der Regierung stark gekürzt. Außerdem ist der Zuschuss künftig eine Ermessensleistung, über die der Fallmanager allein entscheidet. INTERNETHANDEL klärt über die Hintergründe auf.

Seite 40: Online-Nutzungszahlen des IVW - Top25 und Top-Einsteiger

Seite 40: Online-Nutzungszahlen des IVW - Top25 und Top-Einsteiger

Der IVW ermittelt regelmäßig die Besucherzahlen von Online-Angeboten im deutschsprachigen Internet. Aktuell hat der Verein die Zahlen für den Monat Januar 2012 vorgelegt. INTERNETHANDEL stellt die Top25 und die TOP-Einsteiger aus dem aktuellen Bericht vor und benennt Gewinner und Verlierer im Kampf um die vordersten Plätze.

Seite 45: Social Media und der Datenschutz

Seite 45: Social Media und der Datenschutz

Die sozialen Netze sind aus dem modernen E-Commerce nicht mehr wegzudenken. Allerdings ist der Einsatz von „Like-Button“ und „Fanpage“ mit rechtlichen Risiken verbunden. Fachanwalt Florian Decker klärt die Leser von INTERNETHANDEL darüber auf, welche rechtlichen Bestimmungen maßgeblich sind und erläutert, wie sich das Social Media Engagement im Online-Handel rechtssicher gestalten lässt.

Seite 47: Erfolgreicher Online-Handel innerhalb sozialer Netze und Blogs

Seite 47: Erfolgreicher Online-Handel innerhalb sozialer Netze und Blogs

Facebook, Twitter und Google+ sind inzwischen feste Bestandteile der Verkaufsaktivitäten erfolgsorientierter Online-Händler. Oft fehlt es hier allerdings an professionellen Instrumenten und Werkzeugen zum direkten Verkauf. INTERNETHANDEL stellt ein geniales Tool vor, mit dem sich Produkte, Dienstleistungen, Downloads oder Gutscheine unmittelbar innerhalb der sozialen Netze anbieten lassen.