Sie sind nicht eingeloggt.
Die Kapitalspritze

Gratis Leseprobe + Gratis Newsletter

Unser Premiumpaket, garantiert 100% kostenlos

* Pflichtfelder
  • Die Anforderung ist gratis und verpflichtet Sie zu nichts!
  • Leseprobe und Newsletter werden per E-Mail zugeschickt.
  • Sie bekommen einen Eindruck von der Qualität der Inhalte.
  • Sie können sich vom Newsletter jederzeit austragen.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand der Gratis-Leseprobe und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an info@internethandel.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.

Top-Themen der Ausgabe 03/2013

Seite 07: Die Kapitalspritze

Seite 07: Die Kapitalspritze

Erfolgreiche Selbständige wissen: Mit der guten Geschäftsidee alleine ist es nicht getan. Ein aussichtsreiches Konzept lässt sich nur mit dem nötigen Startkapital realisieren und genau hieran scheitern immer noch die meisten Gründungen. INTERNETHANDEL zeigt Ihnen kreative, bewährte und innovative Möglichkeiten zur Unternehmensfinanzierung und klärt über Eigenschaften, Vorteile und Nachteile auf.

Seite 32: Rücksendungskosten zukünftig vom Käufer zu tragen

Seite 32: Rücksendungskosten zukünftig vom Käufer zu tragen

Bisher war es eine beliebte Praxis bei Online-Shoppern: Man bestellt zum Probieren und Testen einfach mal ein bisschen mehr, schließlich kann man ja alles kostenfrei wieder zurückschicken, was nicht passt oder nicht gefällt. Doch das könnte schon bald eine teure Angelegenheit werden, denn viele Online-Händler planen, Rücksendungen zukünftig kostenpflichtig zu machen.

Seite 34: In sechs einfachen Schritten zum perfekten Elevator Pitch

Seite 34: In sechs einfachen Schritten zum perfekten Elevator Pitch

Als selbständiger Unternehmer kommt man immer wieder in Situationen, in denen man seine berufliche Tätigkeit in Kurzform möglichst interessant und originell vorstellen muss, um neue Kunden oder Geschäftspartner zu gewinnen. INTERNETHANDEL erklärt Ihnen in sechs einfachen Schritten, wie Sie Ihren eigenen „Elevator Pitch“ erarbeiten und sich künftig routiniert und erfolgreich präsentieren können.

Seite 38: Jimdo: Außergewöhnlich erfolgreich und enorm authentisch

Seite 38: Jimdo: Außergewöhnlich erfolgreich und enorm authentisch

Viele Erfolgsgeschichten im Internet-Business ähneln einander. Es gibt aber auch Beispiele dafür, wie sich Erfolg mit ungewöhnlichen Mitteln erreichen lässt. In der Gründerstory dieser Ausgabe stellen wir Ihnen Jimdo vor. Lernen Sie drei Gründer kennen, die den Markt durch Authentizität, selbstbestimmtes Handeln und den Mut zu ungewöhnlichen Entscheidungen erobert haben.

Seite 51: Oft unterschätzt - So helfen Webtexte aktiv beim Verkaufen

Seite 51: Oft unterschätzt - So helfen Webtexte aktiv beim Verkaufen

Gute Shop-Texte im eigenen Web-Shop verbessern das Ranking bei den Suchmaschinen, verleihen den Angeboten eine persönliche Note und wirken sich insgesamt deutlich verkaufsfördernd aus. Dennoch stößt man immer wieder auf Online-Shops mit kopierten, fehlerhaften oder schlechten Texten. INTERNETHANDEL stellt Ihnen die häufigsten Fehler bei der Texterstellung vor und nennt praktikable Lösungen.