So ermitteln Sie das Startkapital und den Finanzierungsbedarf

So ermitteln Sie das Startkapital und den Finanzierungsbedarf Ihres Vorhabens

Das Startkapitel bildet einerseits die Grundvoraussetzung dafür, dass Sie Ihr Wunschunternehmen überhaupt gründen können und verleiht Ihrem Vorhaben andererseits die erforderlichen Überlebenschancen. Studien zeigen immer wieder, dass ein Scheitern von Neugründungen innerhalb der ersten drei Jahre in sehr vielen Fällen durch eine unzureichende Finanzausstattung provoziert wird. Um dieses Risiko so klein wie möglich zu gestalten, muss der Bedarf an Startkapital sehr exakt berechnet werden. Dies fällt aber vor allem den eher unerfahrenen Gründern und angehenden Unternehmern recht schwer.

Wir stellen Ihnen deshalb das vollständige Fachwissen zum Thema Kapitalermittlung zur Verfügung und begleiten Sie zuverlässig auf dem Weg zur Berechnung des von Ihnen benötigten Startkapitals. Dabei unterstützen wir Sie mit vielen Beispielen, mit Auflistungen von Kostenquellen und nicht zuletzt mit hilfreichen Profi-Tipps direkt aus der Praxis.

Mehr erfahren

So gelangen Sie mit Fördermitteln und Zuschüssen an Ihr Startkapital

So gelangen Sie mit Fördermitteln und Zuschüssen sicher an Ihr Startkapital

Der Staat hat ein ausgeprägtes Interesse an einem regen und lebendigen Wirtschaftsleben und stellt daher vor allem die Gründerszene in den Mittelpunkt seiner fördernden und unterstützenden Aktivitäten. Für Gründer und angehende Unternehmer lohnt es sich in jedem Fall, die verschiedenen Förderprogramme und Zuschüsse, die EU, Staat und Länder gewähren können, einer näheren Betrachtung zu unterziehen. Gemeinsam mit eventuell vorhandenem Eigenkapital genügen solche Mittel in vielen Fällen bereits völlig aus, um die Start- und Gründungsphase junger Unternehmen komfortabel und sicher zu finanzieren.

Um Sie bei der Finanzierung Ihres Gründungsvorhabens bestmöglich zu unterstützen, haben wir alle relevanten Informationen über die Förderung durch die öffentliche Hand für Sie zusammengestellt und mit vielen hilfreichen Tipps und Ratschlägen ergänzt. Auf diese Weise gelangen Sie Schritt für Schritt zur optimalen Finanzierung Ihrer Geschäftsidee.

Mehr erfahren

So finanzieren Sie Ihr Unternehmen über Geschäftsbanken oder KfW

So finanzieren Sie Ihr Unternehmen klassisch über Geschäftsbanken oder die KfW

Geschäftsbanken stellen Gründern und Unternehmern gegen angemessene Zinsen Geld zur Verfügung und versetzen diese so in die Lage, wirtschaftliches Wachstum zu erzeugen. So lässt sich die Grundlage des Geschäftsmodells der Banken mit gewerblicher Kundschaft beschreiben und auch wenn in Folge der Wirtschaftskrise seit 2007 ein Zustand herrscht, den viele als Kreditklemme bezeichnen, spielt die Bankfinanzierung nach wie vor eine wichtige Rolle. Dabei wirkt das Engagement der KfW-Bankengruppe als Gegengewicht gegen die Zurückhaltung der Banken, wenn es um die Gewährung von Krediten geht.

Wir stellen Ihnen die Finanzierung von Unternehmen per Bankkredit der Geschäftsbanken ausführlich vor, machen Sie mit den wesentlichen Schritten innerhalb der Beantragung solcher Mittel vertraut, zeigen Ihnen, wie Sie durch die Angebote der KfW-Bankengruppe auch in schwierigen Fällen an einen Kredit gelangen können und versorgen Sie mit vielen Tipps und Ratschlägen.

Mehr erfahren

So gelangen Sie über Verwandte und Freunde an eine Finanzierung

So gelangen Sie über Verwandte und Freunde an eine günstige Finanzierung

Blut ist bekanntlich dicker als Wasser. Vor diesem Hintergrund ist es durchaus naheliegend, auf der Suche nach Startkapital für das eigene Unternehmen auch den Freundes- und Familienkreis nach potenziellen Geldgebern zu durchforsten. Hierbei sollte man allerdings eine Reihe von Regeln einhalten, damit das Vorhaben auch wirklich zum wollen Erfolg wird. Am wichtigsten ist hierbei, die geldgebenden Verwandten oder Freunde genauso diszipliniert und respektvoll zu behandeln wie fremde Investoren. Missachtet man diese Empfehlung, dann riskiert man im Falle von geschäftlichen Fehlschlägen auch direkt das eigene soziale Umfeld.

Worauf es bei der Finanzierung von Unternehmen auf der Basis von Family and Friends noch ankommt und mit welchen Tipps und Hinweisen Sie diese Finanzierungsform erfolgreich nutzen können, haben wir für Sie sorgfältig zusammengestellt und auf anschauliche Weise aufbereitet.

Mehr erfahren

So wenden Sie Bootstrapping für Ihre Gründung in kleinen Schritten an

So nutzen Sie Bootstrapping, um Ihre Gründung in kleinen Schritten zu finanzieren

Wer per Bootstrapping gründet, der nimmt keine externen Finanzmittel in Anspruch, sondern finanziert sein ganzes Vorhaben unmittelbar auf den Einnahmen, die das Unternehmen erzielt. Diese Vorgehensweise verschafft dem Gründer ein hohes Maß an Unabhängigkeit von externen Geldgebern und sorgt bei ihm für das gute Gefühl, alles aus eigener Kraft bewerkstelligt zu haben. Möglich ist dieses Modell allerdings nur dann, wenn das Unternehmen keine sonderliche Startinvestition erfordert, bevor überhaupt erste Umsätze möglich sind. Und diese wiederum müssen recht schnell fließen, da dem Gründungsvorhaben in der Startphase ansonsten der wirtschaftliche Atem ausgehen kann.

Um Sie umfassend über das geniale Finanzierungskonzept Bootstrapping zu informieren, haben wir für Sie alle wesentlichen Informationen zu diesem Thema zusammengetragen. Wir stellen Ihnen dabei die Vorteile und Nachteile von Bootstrapping vor und versorgen Sie mit nützlichen und hilfreichen Tipps und Hinweisen.

Mehr erfahren

So verhelfen Business Angel und Venture Capital zu Kapital und Rat

So verhelfen Ihnen Business Angel und Venture Capital zu Kapital und gutem Rat

Wer sich als Unternehmer für eine Finanzierung auf der Basis von Venture Capital oder für die Zusammenarbeit mit einem Business Angel entscheidet, der muss bereit sein, einen Teil seiner Firmenanteile abzugeben. Im Gegenzug erhält er Kapital und damit die Möglichkeit, sein Unternehmen konsequent in die angestrebte Richtung zu führen und zu entwickeln. Bevor man sich auf ein solches Investitionsmodell einlässt, sollte man sich genau mit der Frage beschäftigen, welche konkreten Zielsetzungen der jeweilige Investor mit seinem Engagement verbindet und zu welchen Konsequenzen dies auf Seiten des Zielunternehmens führt.

Um Sie in Bezug auf die optimale Finanzierung für Ihr Gründungsvorhaben oder Ihr Unternehmen bestmöglich zu unterstützen, haben wir alle relevanten Informationen über Venture Capital und über die Zusammenarbeit mit einem Business Angel für Sie zusammengefasst und bieten Ihnen zusätzlich viele hilfreiche Tipps und Ratschläge.

Mehr erfahren

So nutzen Sie die Vorteile von Crowdfunding und vielen Beteiligten

So schöpfen Sie die Vorteile von Crowdfunding aus und setzen auf viele Beteiligte

Beim Crowdfunding geht es darum, möglichst viele Menschen über einen Aufruf zur Finanzierung eines bestimmten Projektes zu erreichen. Jeder einzelne beteiligt sich lediglich mit einem vergleichsweise geringen Betrag. In der Summe entsteht dann dennoch ein beachtliches Kapital, mit dem ein junges Unternehmen aus der Taufe gehoben werden kann. Der Kontakt zwischen innovativen Gründern auf der einen und interessierten Investoren auf der anderen Seite entsteht über spezielle Crowdfunding-Plattformen im Internet. Hier kommt es vor allem darauf an, dass sich der angehende Unternehmer seinen potenziellen Geldgebern gegenüber authentisch, glaubwürdig, überzeugend und originell präsentiert.

Wir stellen Ihnen diese außergewöhnliche Finanzierungsform ausführlich vor und vermitteln viel Hintergrundwissen. Dabei machen wir Sie vor allem mit vielen Tipps und Ratschlägen vertraut, die Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Finanzierung erheblich verbessern.

Mehr erfahren

Gratis Ratgeber zu Startkapital und Finanzierung

Gratis Ratgeber zu Startkapital und Finanzierung

20 Gratis Ratgeber + Gratis Newsletter = 100% kostenlos

  • Die Anforderung ist gratis und verpflichtet Sie zu nichts!
  • Ratgeber und Newsletter werden per E-Mail zugeschickt.
  • Sie bekommen 20 Ratgeber zu allen Gründungsthemen.
  • Sie können sich vom Newsletter jederzeit austragen.

Datenschutz- & Eintraghinweis:
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich zum Versand des Gratis-Ratgebers und des abonnierten Newsletters. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter und halten uns an den Datenschutz. Der Verwendung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an infointernethandel.de senden oder den entsprechenden Abmelde-Link im Newsletter betätigen.