Top-Themen der Ausgabe 11/2018

$z_titel

Seite 04: KoRo | „Kopf schlägt Kapital“ - gelesen, gegründet, erfolgreich

Die Gründer von KoRo wurden vom Buch „Kopf schlägt Kapital“des Gründerpapstes Prof. Dr. Faltin inspiriert und starteten damit erfolgreich den Handel mit haltbaren Lebensmitteln. Dabei setzen Constantinos Calios und Piran Asci auf Transparenz, Großpackungen und ein angemessenes Preis-/Leistungsverhältnis. Im Start-up-Interview erzählen sie Ihren Weg vom Waschmittel- zum Lebensmittel-Händler.

Seite 08: Die Geheimnisse eines guten Chefs

Wer sich dafür entscheidet, ein eigenes Unternehmen zu gründen, der macht sich über unzählige Dinge Gedanken, sammelt viel Fachwissen und setzt zahlreiche Teilbereiche seines Projektes erfolgreich um. Die eigentliche Start- und Gründungsphase gehört zu den wirklich anspruchsvollen und anstrengenden Herausforderungen unserer Zeit und macht gleichzeitig natürlich auch viel Spaß. Schließlich erlebt man hierbei hautnah, wie ein junges Unternehmen ganz allmählich entsteht und sich zu dem entwickelt, was wir im Rahmen der Geschäftsidee nur grob skizziert haben.

Seite 11: So erfüllen Sie Ihre Rolle als Chef perfekt

Als Chef eines Internetunternehmens gibt es eine ganze Reihe von Dingen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie tatsächlich am geschäftlichen Erfolg Ihres Betriebes interessiert sind. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Eigenschaften und Merkmale vor, auf die Sie sich als Unternehmer unbedingt konzentrieren sollten, wenn Ihnen der dauerhafte Erfolg am Herzen liegt.

Seite 29: So finden und führen Sie Ihre Mitarbeiter optimal

Erfolgreiche Internetunternehmer sind immer nur so gut wie ihr gesamtes Team. Daher ist es für Sie sehr wichtig, sich mit der Frage zu beschäftigen, wie Sie an optimale Mitarbeiter gelangen können und wie Sie diese langfristig perfekt führen. Mit beiden Fragen beschäftigen wir uns umfassend auf den folgenden Seiten und bieten Ihnen eine ganze Reihe an Antworten.

Seite 58: Ratgeber | Wie das Unterbewusstsein Kaufentscheidungen trifft

Wenn wir es mit Psychologen zu tun haben, dann sind die meisten von uns ein wenig ängstlich. Dies liegt vor allem daran, dass man es den Angehörigen dieses Berufsstandes zutraut, uns auf den ersten Blick bis auf den Grund unserer Seele zu durchschauen. Dabei können wir als OnlineHändler hochgradig davon profitieren, wenn wir psychologische Aspekte in unsere Verkaufsstrategie integrieren. Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Verkaufspsychologie und liefern Anwendungsbeispiele.