Der Turbo für das Internet-Business: Online-Marketing leicht gemacht

Ein eigener Online-Shop ist in der heutigen Zeit schnell eröffnet. Um damit aber auch wirtschaftlich erfolgreich zu sein, müssen potenzielle Kunden auf das Angebot aufmerksam gemacht und zum Einkauf bewegt werden. Um in der Masse der Online-Shops nicht unterzugehen, ist ein schlüssiges Online-Marketing-Konzept unverzichtbar. INTERNETHANDEL unterstützt Sie mit 40 Praxis-Tipps und umfangreichem Hintergrundwissen bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer eigenen Online-Marketing-Aktivitäten.

Online Marketing - Turbo für das Internet-Business

Zahlreiche schlüsselfertige Shopsysteme stehen mittlerweile jedem kostengünstig oder sogar gratis zur Verfügung und lassen sich mit wenigen Eingaben und Mausklicks in individuelle Einkaufswelten verwandeln. Alle wichtigen Funktionen sind dabei bereits enthalten. Ob Zahlungssysteme, Rechtstexte oder Schnittstellen zu stark frequentierten Marktplätzen im Internet: Der angehende Selbständige muss sich eigentlich nur noch um die Auswahl und Beschaffung geeigneter Produkte kümmern. Wenn der eigene Online-Shop aber auch wirtschaftlich ein voller Erfolg werden soll, dann müssen die angebotenen Produkte aktiv vermarktet werden. Experten sprechen in diesem Zusammenhang von Online-Marketing und halten eine Vielzahl an Methoden, Maßnahmen und Instrumenten bereit, mit denen sich mehr Besucher in den Shop locken und höhere Umsätze erzielen lassen. Ohne ein schlüssiges Konzept in Sachen Online-Marketing bleibt der neue Shop in der Regel nur einer von vielen und hat kaum eine Chance, seinen Betreiber angemessen und nachhaltig zu ernähren. Engagiert sich dieser jedoch auch in Sachen Marketing, dann stehen die Zeichen von Anfang an auf Erfolg und der Shop ist in der Lage, gute Ergebnisse zu erzielen.

Ein schlüssiges Online-Marketing Konzept besteht dabei immer aus verschiedenen Komponenten, die sorgfältig ausgewählt und eng aufeinander abgestimmt werden müssen. Für Online-Händler bietet sich hier zunächst das E-Mail-Marketing an, bei dem einmalige Aussendungen oder der regelmäßige Newsletter genutzt werden, um neue Interessenten und Kunden zu finden, bestehende Käufer zu binden und passive Kunden zu reaktivieren. Ebenso wichtig ist das vergleichsweise neue Social Media-Marketing. Hier stehen die sozialen Netze wie Facebook, Twitter, Pinterest oder Google+ im Vordergrund und geschickte Shop-Betreiber nutzen eigene Accounts bei den einzelnen Plattformen, um ihre Zielgruppe zu informieren und mit ihren Interessenten und Kunden im Gespräch zu bleiben. Kommentar- und Antwortfunktionen ermöglichen hierbei lebendige Dialoge, unterstreichen die Authentizität des Online-Händlers und bieten die Möglichkeit, offen und transparent mit Kritik umzugehen. Optimal verbinden lassen sich Social Media-Aktivitäten dabei mit der Erstellung und der Pflege eines eigenen Blogs im Online-Shop. Dieser bietet nämlich eine ideale Ergänzung zu den eher nüchternen Verbrauchertexten und den sachbezogenen Produktbeschreibungen im Shop und vermittelt auf diese Weise eine persönliche Note mit vielen Sympathiewerten.

Erarbeitet man als Online-Händler aus den vielen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, Instrumenten und Methoden ein individuelles und eigenständiges Online-Marketing Konzept, dann entsteht ein regelrechter Turbo für das eigene Internetunternehmen. Geschickt eingesetzt und kombiniert sorgen ausgewählte Online-Marketing Aktivitäten für deutlich mehr Besucher auf den eigenen Seiten, für eine stark verbesserte Verkaufsquote, für die Förderung regelmäßiger Einkäufe und die Entwicklung von Stammkunden und für insgesamt höhere Umsätze und Gewinne.

INTERNETHANDEL Ausgabe Nr. 110 12/2012 - Online-Marketing für Gewinner

INTERNETHANDEL hat sich bereits 2012 in seiner Dezember-Ausgabe (Nr. 110, Dezember 2012) ausführlich mit dem Thema Online-Marketing beschäftigt und bietet im Rahmen einer umfangreichen Titelstory viele Hintergrund- und Detailinformationen. Interessierte Leser erhalten hierbei nicht nur eine gründliche Einführung in den gesamten Themenkomplex, sondern werden auch mit insgesamt 40 sorgfältig ausgewählten Praxis-Tipps ausgestattet. Konsequent berücksichtigt verhelfen diese jedem Online-Shop zu deutlich verbesserten Erfolgen am Markt, ohne dass hierfür sonderlich viel Zeit oder hohe Kosten eingeplant werden müssen. Gerade für kleine und mittlere Online-Händler, die sich bisher noch nicht umfassend mit einem eigenen Marketing-Konzept beschäftigt haben, bietet der Artikel in INTERNETHANDEL die perfekte Grundlage, um ihre Web-Shops in Sachen Online-Marketing auf Vordermann zu bringen.

 

Über den Autor

Sebastian Huke

Sebastian Huke

Artikel des Autors

Sebastian Huke ist bereits seit 2011 Redakteur und Marketing-Manager beim E-Commerce-Magazin INTERNETHANDEL und seine Begeisterung für neue Geschäftsideen ist kein Geheimnis. Daher betreut er im Magazin sowie im Unternehmensblog die Bereiche Geschäftsideen und Gründung. So stellt Sebastian Huke regelmäßig neue Start-ups vor, führt Interviews, erarbeitet Gründerstorys und verfasst auch themenübergreifende Artikel in den Bereichen Online-Handel und Marketing.