[Start-ups] 10 neue Internet-Geschäftsideen im Juli 2017

Ein erfolgreiches Unternehmen kann nur auf eine clevere Geschäftsidee aufgebaut werden. Damit tun sich jedoch viele sehr schwer. Manchmal denkt man auch einfach zu kompliziert. internethandel stellt Ihnen daher in Zusammenarbeit mit dem Portal Geschäftsideen.de jeden Monat 10 neue und erfolgreiche Ideen für tragfähige Geschäftsmodelle im E-Business vor.

 

❶ Smarter Projektor mit Touchscreen

Wer schon immer mal sein Smartphone an die Wand projizieren wollte, kann das jetzt mit Touchjet. Der Projektor im Smartphone-Format kann eine 80 Zoll große Oberfläche erzeugen. Die Benutzer können Touchjet über ein Android-Smartphone steuern, wenn sie die zugehörigen Apps vorher aufs Handy laden. Umgekehrt lassen sich die Apps per Stifteingabe auf der projizierten Oberfläche bedienen. Zwei Gründer starteten Touchjet im Juli 2014 in San Francisco und konnten für ihre Geschäftsidee ein Jahr später 800.000 US-Dollar über Crowdfunding einsammeln. Touchjet ist der weltweit erste Touchscreensmart-Projektor am Markt.

www.touchjet.com


❷ Lern-T-Shirts für Kinder

T-Shirts für Kinder aus dem Kleinstein-Shop sind nicht nur modisch, sondern regen Kinder auch zum Lernen an. Die Grafikdesignerin Andrea Zimmermann aus Hildesheim entwickelte die Geschäftsidee mit den Lern-T-Shirts 2014, nachdem ihr Neffe zur Welt kam. Ihre Kreationen zeigen beispielsweise Ampeln mit den verschiedenen Farben zur Erklärung der Ampelphasen, Bundesländertopografien, eine Bauanleitung für einen Schneemann oder die Lage der wichtigsten Körperorgane des Menschen. Kinder von zwei bis sechs Jahren werden dadurch motiviert, Fragen zu stellen. Neben T-Shirts aus Bio-Baumwolle vertreibt Andrea Zimmermann in ihrem Online-Shop auch Babybodys, Lätzchen und Pullover.

www.kleinstein-shop.de

 

❸ Drohne to Go

Mit Vantage Robotics haben die Gründer Joe van Niekerk und Tobin Fisher aus San Francisco eine leichte und einfach zu steuernde Kameradrohne entwickelt. Vantage Robotics lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammenklappen und im Rucksack verstauen. Die Drohne ist nicht nur leicht zu transportieren, sondern auch bruchsicher, denn bei einem Aufprall zerlegt sich Vantage Robotics selbst. Schutzscheiben über den Flugblättern schützen diese und sorgen für Sicherheit beim Flug. Die mit einer hochauflösenden 4K-Kamera ausgestattete Drohne filmt Outdoor-Szenen in bester Aufnahmequalität. Vantage Robotics wurde 2013 gegründet und hat einen Investor an Bord.

www.vantagerobotics.com

 

❹ Roboter spielerisch programmieren

Zowi ist ein Spielroboter, um Kindern digitale Technologie spielerisch näherzubringen. Kinder und Eltern können den türkisfarbenen Spielkameraden nicht nur programmieren, sondern komplett auseinandermontieren und anschließend wieder zusammenbauen. Zowi wurde 2014 von dem spanischen Smartphonehersteller BQ erfunden. Zur Steuerung und Programmierung von Bewegungsabläufen werden ein Android-Mobilgerät sowie ein PC mit USB-Anschluss und installiertem Browser Google Chrome benötigt. Der Roboter empfängt Signale über Mikrofon und Ultraschallsensoren, kann Hindernisse erkennen und rechtzeitig ausweichen. Auch das klassische Spiel kommt nicht zu kurz, denn Zowi lässt sich mit Stickern zum Aufkleben variantenreich dekorieren.

www.bq.com/de/zowi

 

❺ Spiele-App für den Heimtrainer

Da bloßes Strampeln auf dem Hometrainer schnell langweilig wird, hat Jerome Feys zusammen mit Partnern die Vescape Fitness App entwickelt, die man beim Trainieren spielen kann. Die Spiele-App lässt sich einfach mit Ergometer und Heimtrainer koppeln. Durch sein individuelles Trainingsverhalten kann der Spieler direkt Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen, indem er Geschwindigkeit und Tretleistung beim Spielen erhöht. Umgekehrt reagiert die App auf die Trainingsleistung des Spielers mit Spielszenen, die ihn auf Trab halten. Die Vescape GmbH wurde 2011 in Berlin gegründet und beschäftigt ein Team aus Grafikern, Ingenieuren und Software-Entwicklern.

www.vescape.com/de

 

❻ Digitaler Fahrtenbuchschreiber

Das Führen eines Fahrtenbuchs lässt sich mit dem Vimcar Fahrtenbuchstecker jetzt digital erledigen. Hierzu steckt der Nutzer den Vimcar-Stecker in die OBD-Buchse seines Fahrzeugs. Anschließend muss er nur noch die Vimcar-App mit dem Stecker verbinden und schon ist der elektronische Fahrtenbuchschreiber einsatzbereit. Mit Vimcar lassen sich alle Fahrten fortan bequem digital dokumentieren. Die erfassten Daten können exportiert und in einer PDF-Datei gebündelt werden. Die Lösung erfüllt sämtliche Anforderungen der deutschen Finanzbehörden, sodass auch Steuerberater mit den exportierten Daten ohne Einschränkung arbeiten können. Die Vimcar GmbH wurde 2014 in Berlin gegründet.

www.vimcar.de

 

❼ Multifunktionales Outdoorzelt

Vier österreichische Gründer aus Kärnten haben mit „flying tent“ ein 4-in-1 Outdoor-Produkt entwickelt, das mehrere Funktionen vereint. Flying tent ist zwar auch ein Zelt, lässt sich aber auch als Biwakzelt, Hängematte oder Poncho nutzen. Damit deckt das multifunktionale Produkt viele Anforderungen ab, die bei Touren in unwegsamem Gelände auftreten. Gleich, ob der Untergrund steil oder feucht ist, das Wetter schlecht ist oder Moskitos plagen – flying tent hat für alles eine praktikable Lösung. Das qualitativ hochwertige Material des Zelts verspricht dem Nutzer eine lange Lebensdauer als multifunktionaler Outdoor-Begleiter für jede Situation.

www.flyingtent.com

 

❽ Ethische Surf & Bademoden

Mit Mymarini hat die Naturliebhaberin und Surferin Mareen Burk 2013 in Hamburg ihr eigenes Label für ethische Bademoden gegründet. Ihre Bio-Bikinis und Surfmoden werden komplett ökologisch produziert. Alle verwendeten Stoffe sind frei von Giftstoffen und entstammen nachhaltiger Produktion aus Italien. Design und Fertigung der ökologischen Bademoden erfolgen jedoch in Deutschland. Mit ihren Produkten begeistert die naturbewusste Schneiderin inzwischen Fans in ganz Europa. In ihrem Online-Shop können sich die Kundinnen ihren Öko-Bikini aus sechs verschiedenen Farben, Styles und Größen individuell zusammenstellen. Trotz der stolzen Preise wächst die Fangemeinde mit jedem Tag.

www.mymarini.com

 

❾ Auktionsplattform für Gastro-Inventar

Mit ihrer branchenspezifischen Auktionsplattform Jack Tomato hat die Gründerin Jenny von Bernstorff aus Hamburg Deutschlands erste Plattform für gebrauchtes Gastro-Inventar gegründet. Angesichts der Tatsache, dass die Gastronomie die größte Branche Deutschlands ist und zugleich die größte Insolvenzrate aufweist, lag diese Geschäftsidee förmlich in der Luft. Auf Jack Tomato werden ausschließlich gebrauchte Mobiliare und Geräte aus der Gastronomie gehandelt. Damit sich Marktpreise für Gastro-Inventar aus zweiter Hand entwickeln können, ist Neuware auf Jack Tomato nicht zugelassen. Kaufen können auf der Plattform Gastronomen und Privatpersonen. Als Verkäufer treten unter anderem Insolvenzverwalter auf.

www.jacktomato.de

 

❿ Stroh statt Styropor

Da Styropor nur schwer zu entsorgen und daher nicht umweltfreundlich ist, haben Dr. Thomas Maier-Eschenlohr und seine Frau Patricia Eschenlohr aus dem bayerischen Alling mit Landpack Verpackungsalternativen aus Naturfasern entwickelt, die isolierende Eigenschaften aufweisen. Stroh wird durch ein spezielles Verfahren zu Formteilen gepresst und kann genauso als Isolier- und Verpackungsmaterial genutzt werden wie Styropor. Bei der Herstellung werden weder Klebstoffe noch Zusätze verwendet. Das gebrauchte Verpackungsmaterial lässt sich kompostieren oder im Biomüll entsorgen. Neben Isolierverpackungen aus Stroh hat Landpack noch Verpackungen und –taschen aus Hanf in seinem Portfolio.

www.landpack.de

 

 


 

 

Über den Autor

Sebastian Huke

Sebastian Huke

Artikel des Autors

Sebastian Huke ist bereits seit 2011 Redakteur und Marketing-Manager beim E-Commerce-Magazin INTERNETHANDEL und seine Begeisterung für neue Geschäftsideen ist kein Geheimnis. Daher betreut er im Magazin sowie im Unternehmensblog die Bereiche Geschäftsideen und Gründung. So stellt Sebastian Huke regelmäßig neue Start-ups vor, führt Interviews, erarbeitet Gründerstorys und verfasst auch themenübergreifende Artikel in den Bereichen Online-Handel und Marketing.