[Start-up] Sixtyone Minutes – Der persönliche Assistent

INTERNETHANDEL präsentiert in der Rubrik [Start-up] regelmäßig neue Start-ups und Internetunternehmen. Dabei überzeugen die Projekte unsere Redakteure mit ihren erfolgreichen Ideen und cleveren Geschäftsmodellen im E-Business.


Desendo Sixtyone Minutes aus Berlin bietet erstmals den Service eines persönlichen Assistenten für ein breites Publikum an, denn bisher waren solche Services ausschließlich einer exklusiven Klientel vorbehalten. Ganz im Sinne der Sharing Economy kann der Kunde mit dem „shared private assistant“ Anfragenpakete erwerben im Monatsabo  nutzen. Diese nutzt er, indem er über eine WebApp Anfragen an einen persönlichen Assistenten leitet, der sich um unterschiedliche Angelegenheiten kümmert. Das können organisatorische Aufgaben wie Reisebuchungen, die Beschaffung eines Blumenstraußes oder die Suche nach einem Babysitter sein. Selbstverständlich kann der persönliche Assistent auch Vertragsverhandlungen mit Fitnessstudios oder Telefonanbietern führen.

 

 


 

 

Über den Autor

Sebastian Huke

Sebastian Huke

Artikel des Autors

Sebastian Huke ist bereits seit 2011 Redakteur und Marketing-Manager beim E-Commerce-Magazin INTERNETHANDEL und seine Begeisterung für neue Geschäftsideen ist kein Geheimnis. Daher betreut er im Magazin sowie im Unternehmensblog die Bereiche Geschäftsideen und Gründung. So stellt Sebastian Huke regelmäßig neue Start-ups vor, führt Interviews, erarbeitet Gründerstorys und verfasst auch themenübergreifende Artikel in den Bereichen Online-Handel und Marketing.