[Interview] Der Lampen-Versand in Lichtgeschwindigkeit mit Lumizil

Im Lampen-Shop Lumizil verschmelzen die Welten von Möbelhaus und Online-Shop in einem einzigartigen Einkaufserlebnis für Lampen, Leuchten und LEDs. Nachdem die Lumizil-Gründerin Lena Schaumann beim eigenen Lampenkauf aufgrund von unübersichtlichen Onlineshops, ewigen Wartezeiten und schlechten Beratungsangeboten verzweifelte, gründete sie Lumizil um zu zeigen, dass es besser geht.

 

1. Frau Schaumann, wer sind Sie?
Ich bin Lena Schaumann, 28 Jahre alt und Gründerin von Lumizil – dem Online-Shop für Leuchten. Ich lebe in Berlin und stamme aber aus Kassel, wo auch der Ursprung meines Unternehmens liegt: unser Familienunternehmen das Möbelhaus Schaumann.

2. Wie würden Sie LUMIZIL selbst beschreiben?
Lumizil ist ein Online-Shop und Multi-Channel-Konzept, das es endlich ermöglicht, Lampen & Möbel schnell und einfach zu kaufen wie Schuhe.

 

3. Seit wann gibt es LUMIZIL und was war der entscheidende Gründungsimpuls?
Lumizil haben wir 2015 gegründet. Da das Unternehmer-Gen in der Familie liegt, wusste ich schon immer, dass ich später auch mal selbst ein Unternehmen führen möchte. Der Anstoß war dann aber tatsächlich meine Bachelorarbeit zum Thema Multi-Channel im Möbelhandel. Da es damals in unserem Familienunternehmen so gut wie keine Online-Aktivitäten gab, war das Versuchsobjekt schnell gefunden und ich konnte die Ergebnisse meiner Arbeit quasi am lebenden Körper anwenden.

4. Wie verlief die eigentliche Gründungsphase?
Nach meiner Bachelorarbeit und während einer Weltreise habe ich die Gründung vorbereitet, die offiziell im September 2014 erfolgte. 2015 sind wir dann live gegangen. Die größte und allseits bekannte Sorge war natürlich, dass das Konzept nicht aufgeht. Also haben wir im Vorfeld viele Tests gemacht, wie zum Beispiel die lean-Methode, um vorbereitet zu sein.

 

5. Wo sehen Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal gegenüber Ihren Mitbewerbern?
Lumizil ist schnell! In unserm Online-Shop können Kunden mit nur ein paar Klicks ihre Lieblingslampe finden, das passende Leuchtmittel wird direkt mit vorgeschlagen. Da wir direkt vom Hersteller versenden, ist die Leuchte dann auch innerhalb von 24h beim Kunden. Mit Hilfe unseres Service-Bereichs mit Tutorials ist dann auch die Leuchte im Handumdrehen angebracht. Außerdem sind unsere Produkte nicht nur online erhältlich, sondern dank der Multi-Channel – Verknüpfung zu den Möbelhäusern Schaumann auch live erlebbar.

6. Welches war die größte Herausforderung, die von Ihnen bewältigt werden musste?
Die größte Herausforderung bestand für mich vor allem darin, ein Team zu leiten. Ich musste wirklich erst lernen, dass ich Dinge auch mal aus der Hand geben muss und meinem Team vollends vertrauen muss und kann. Das mit dem Abgeben fällt mir heute aber immer noch manchmal schwer.

 

7. Was würden Sie rückblickend auf die Startphase von LUMIZIL ändern?
Tatsächlich gar nichts. Selbstverständlich haben wir auch Fehler gemacht und Lehrgeld zahlen müssen, aber auch die Zeit hat uns nur weiter vorangebracht.

8. Nach dem erfolgreichen Start: Wie schöpfen Sie neue Energie und Motivation für LUMIZIL?
Wir haben noch so viele Ideen, so viele Visionen – das allein ist meine Energiequelle und gibt mir so viel Motivation.

 

9. Welche Eigenschaften sollte ein Existenzgründer mitbringen und welche eigene Erfahrung würden Sie an andere Gründer weitergeben?
Selbstvertrauen, Kritikfähigkeit und offen über Schwächen oder Probleme reden können, denn nur dann kann geholfen werden. Letzteres wäre auch der Punkt, den ich anderen mitgeben würde.

10. Wo sehen Sie zukünftig die größten Herausforderungen für LUMIZIL?
Da sich der Markt, insbesondere der Online-Handel, ständig verändert und weiterentwickelt, ist es wohl die größte Herausforderung, bestehen zu bleiben und Schritt zu halten und im besten Falle auch Vorreiter zu sein. Der nächste Schritt ist es, weitere Warengruppen online zu nehmen und aus „Schönes.Neues-Licht.“ Endlich „Schönes.Neues.Wohnen“ zu machen.

 

 


 

Über den Autor

Sebastian Huke

Sebastian Huke

Artikel des Autors

Sebastian Huke ist bereits seit 2011 Redakteur und Marketing-Manager beim E-Commerce-Magazin INTERNETHANDEL und seine Begeisterung für neue Geschäftsideen ist kein Geheimnis. Daher betreut er im Magazin sowie im Unternehmensblog die Bereiche Geschäftsideen und Gründung. So stellt Sebastian Huke regelmäßig neue Start-ups vor, führt Interviews, erarbeitet Gründerstorys und verfasst auch themenübergreifende Artikel in den Bereichen Online-Handel und Marketing.