Kunden-Login

Top-Themen der Ausgabe 03/2021

DropShipping für Dienstleistungen - Drop Servicing ist das neue B2B-Geschäftsmodell für Sieger!

Seite 04: Drop Servicing ist das Geschäftsmodell für Sieger

Seite 04: Drop Servicing ist das Geschäftsmodell für Sieger

Denken Sie manchmal darüber nach, wie es gewesen wäre, wenn Sie, wie Jeff Bezos von Amazon, zu den ersten Akteuren des jungen E-Commerce gehört hätten? In unserer aktuellen Titelstory stellen wir Ihnen ein neues Geschäftsmodell vor, bei dem Ihnen genau das gelingen kann. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und lernen Sie exklusiv das innovative Drop Servicing kennen.

mehr erfahren

Seite 15: Vorteile und Chancen von Drop Servicing

Seite 15: Vorteile und Chancen von Drop Servicing

Drop Servicing ist ein wirklich topaktueller Trend. Wir haben es mit einer Branche zu tun, die noch ganz frisch und unverbraucht ist. Hier gibt es weder althergebrachte Methoden und Verfahrensweisen, noch allzu einschränkende Regeln oder Richtlinien. Stattdessen können Sie sich in diesem Geschäftsbereich kreativ austoben und exakt das Unternehmen realisieren, das zu Ihnen passt.

mehr erfahren

Seite 28: Titelstory | 5 Beispiele für Drop Servicing-Geschäftsmodell

Seite 28: Titelstory | 5 Beispiele für Drop Servicing-Geschäftsmodell

Es ist natürlich eine einfache Angelegenheit, wenn wir Ihnen ein Geschäftsmodell wie Drop Servicing lediglich aus der rein theoretischen Perspektive vorstellen. Es mag sein, dass diese Geschäftsidee bei einer solchen Betrachtung ausgesprochen positiv wirkt. Doch wie sieht es aus, wenn wir Drop Servicing auf den Prüfstand stellen und uns einmal genau anschauen, wie es in Bezug auf ganz konkrete geschäftliche Konzepte funktioniert?

mehr erfahren

Seite 48: Tomorrow | Die nachhaltige Bank der Zukunft

Seite 48: Tomorrow | Die nachhaltige Bank der Zukunft

Wer selbst schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, ein Start-up zu gründen, der ist wahrscheinlich nicht auf die Idee gekommen, eine eigene Bank zu starten. Das klingt einfach zu schwierig, zu kostspielig und zu kompliziert. Die drei Gründer Inas Nureldin, Michael Schweikart und Jakob Berndt haben das ganz anders gesehen, als sie mit „Tomorrow“ ihre eigene Bank realisiert haben.

mehr erfahren

Seite 58: Jeder ist seines Glückes Schmied - 5 Konzepte

Seite 58: Jeder ist seines Glückes Schmied - 5 Konzepte

So unterschiedlich Menschen auch sind: Uns alle eint eine gemeinsame Sehnsucht. Wir alle wünschen uns, glücklich zu sein und stellen dem Erreichen dieses Zieles einen großen Teil unserer Zeit und Energie zur Verfügung. Dies gelingt dem einen besser und dem anderen schlechter. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass es so unterschiedliche Möglichkeiten gibt, sich dem eigenen Glück zu nähern und dieses zu erhalten.

mehr erfahren

Gratis Leseprobe anfordern

Wählen Sie eine Ausgabe