Kunden-Login

Verbraucherinfos

Informationspflicht bei Fernabsatzverträgen

1. Identität des Unternehmens, Anschrift

Web Trend Media GmbH, Geschäftsführer: Mario Günther, Petristraße 25, 37308 Heilbad Heiligenstadt, Tel.: 03606-507647; Fax: 03606-507648, Ust.-Ident.-Nr.: DE298212175, Amtsgericht Jena HRB 510524.

2. Wesentliche Merkmale der Leistung sowie Voraussetzungen des Vertragsschlusses

Voraussetzung für den Abruf und Erwerb von Diensten der Firma Web Trend Media GmbH (im Folgenden Web Trend Media genannt) über www.internethandel.de ist die Registrierung des Nutzers. Die Registrierung erfolgt durch die Bestellung eines der Dienste der Firma Web Trend Media über www.internethandel.de. Jeder Nutzer erhält mit seiner Freischaltung nach Zahlungseingang über seinen persönlichen Benutzernamen und Passwort den freien Zugang auf die Kundendatenbank.

Web Trend Media gewährt dem Nutzer Zugang zur Kundendatenbank und über alle entgeltlichen und unentgeltlichen Dienste von INTERNETHANDEL. Die monatlich aktuellen Ausgaben von INTERNETHANDEL werden dem Nutzer nicht in Form eines Magazins oder einer Printausgabe, sondern in der Kundendatenbank, für die jeder Nutzer (Käufer) nach Bestellung der Dienste einen Benutzernamen und ein Passwort erhält, zur Ansicht, zum Download und zum Druck zur Verfügung gestellt.

Die Bestellung eines Dienstes durch den Nutzer ist die Bestätigung der verbindlichen Kaufabsicht bezüglich der von Web Trend Media unter www.internethandel.de angebotenen Dienste. Durch die Bestätigungsmail der Web Trend Media an den Nutzer, in der der Eingang der Bestellung des Nutzers bei Web Trend Media bestätigt wird, kommt der Abrufvertrag sowie der Vertrag zum Zugang auf die Kundendatenbank zwischen Web Trend Media (INTERNETHANDEL) und dem nunmehr registrierten Nutzer zustande. Bei Bezahlung des bestellten Dienstes wird der Kunde seitens Web Trend Media zum Abruf des Dienstes frei geschaltet und erwirbt damit die bezahlte Leistung. Der Nutzer ist für das erste Jahr des Abrufvertrages vorleistungspflichtig, d.h. erst nach Eingang der Zahlung auf dem von Web Trend Media angegebenen Konto erfolgt eine Freischaltung und damit die Verfügbarkeit der Dienste.

3. Laufzeit und Kündigung

Die Laufzeit des Abos von INTERNETHANDEL beträgt 12 Monate. Beginn des Abo-Jahres ist der Tag der Freischaltung im ersten Jahr und derselbe Tag der darauf folgenden Jahre für die Folgejahre, sofern nicht fristgerecht gekündigt wird. Das Abo endet an dem Tag vor der Freischaltung des darauf folgenden Jahres und dem jeweiligen entsprechenden Tag in den Folgejahren der Laufzeit. Eine Kündigung des Abo ist jederzeit bis 30 Tage vor Ablauf des Abo-Jahres möglich. Die Kündigung muss schriftlich spätestens am 30. Tag vor Ablauf des Abo-Jahres bei Web Trend Media eingegangen sein. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich das Abo jeweils um weitere 12 Monate. Eine Kündigung kann per Post, Fax oder E-Mail eingehen. Bei Kündigung wird der Eingang der Kündigung von Web Trend Media (Internethandel.de) innerhalb von 5 Tagen per E-Mail bestätigt.

4. Verfügbarkeit

Die Kundendatenbank sowie das Internetportal von Web Trend Media (Internethandel.de) kann der (registrierte) Nutzer in der Regel 24 Stunden täglich erreichen. Web Trend Media (Internethandel.de) gibt weder eine Garantie für die Erreichbarkeit seines Dienstes. Ebenso wenig haftet Web Trend Media (Internethandel.de) für etwaige Störungen im Internet und die damit verbundene Nichtverfügbarkeit seiner Dienste.

5. Preise

Der Preis für die Erstjahresnutzung (12 Monate ab Freischaltung) des Zuganges über INTERNETHANDEL.de beträgt 36,- € pro Jahr. Darin enthalten sind 5,75 € Mehrwertsteuer. Ab dem zweiten Jahr der Nutzung beläuft sich der Preis auf 96,- € pro Jahr. Die darin enthaltene Mehrwertsteuer beläuft sich auf 15,33 €.

Dem Nutzer entstehen daneben keine weiteren Kosten gegenüber Web Trend Media.

6. Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung, Liefervoraussetzungen

Der Jahresbetrag des Abo wird jeweils zu Beginn der Laufzeit abgerechnet. Beginn der Laufzeit des Abo-Jahres ist der Tag der Freischaltung für Neukunden und für Bestandskunden der gleiche Tag der darauf folgenden Jahre. Der Nutzer ist für das erste Jahr des Abrufvertrages vorleistungspflichtig, d.h. erst nach Eingang der Zahlung auf dem von Web Trend Media angegebenen Konto erfolgt eine Freischaltung und damit die Verfügbarkeit der Dienste. Der Kunde erhält hierfür eine Rechnung. Für die weitere Nutzung in den Folgejahren erfolgt die Zahlung des Gesamtbetrages nach Rechnungslegung durch Web Trend Media. Rechnungsversand ist per E-Mail möglich. Web Trend Media akzeptiert nur die im Rahmen der jeweiligen Bestellung angebotenen Zahlungsweisen. Erstjahreskunden haben die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung oder Paypal.

Mit der Bestätigung der Bestellung der Dienste gegenüber dem Erstjahreskunden durch Web Trend Media wird der Jahresabobetrag von 36,- € fällig. Für die Folgejahre wird der Standardpreis von 96,- € mit Zugang der Rechnung beim Kunden fällig. Erfolgt nach Fälligkeit keine Zahlung, ist Web Trend Media entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zur Mahnung berechtigt.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses (Freischaltung).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Web Trend Media GmbH, Geschäftsführer: Mario Günther, Petristraße 25, 37308 Heilbad Heiligenstadt, Telefon 03606-507647, Telefax 03606-507648, E-Mail: info@internethandel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (http://www.webtrendmedia.de/widerrufsformular.html) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlung, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben (PayPal oder Überweisung), es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht gewähren wir Ihnen eine freiwillige 30-tägige Geld-zurück-Garantie ab dem Tag der Freischaltung.

8. Kosten für die Nutzung der Fernkommunikationsmittel

Etwaige anfallende Telekommunikationsgebühren hat der Nutzer selbst zu tragen.