Sie sind nicht eingeloggt.

21 Elemente, die Ihren Online-Shop in einen Umsatzbooster verwandeln

Die Zukunft beginnt heute - 21 Elemente, die Ihren Online-Shop in einen Umsatzbooster verwandeln! INTERNETHANDEL Nr. 15 05/2013 - So wird Ihre Produktseite zum Umsatzbooster
Jetzt anmelden und 14 Tage testen

Einer der wesentlichen Vorteile des E-Commerce: Als Online-Händler entscheiden Sie selber darüber, wie viel Sie verdienen. Ein großer Teil der Shop-Betreiber hat dieses Privileg jedoch scheinbar noch nicht verstanden. Anders ist es nicht zu erklären, dass so viele Web-Shops nicht ausreichend optimiert sind und Tag für Tag auf Neukunden verzichten.

Online-Händler, die bewusst etwas für ihren Umsatz tun wollen, entscheiden sich allzu oft für die grundverkehrte Maßnahme. Sie investieren nämlich im ersten Schritt Zeit und Geld, um zusätzliche Besucher für ihren Shop zu gewinnen und vergessen dabei, dass eine Optimierung Ihres Online-Shops viel effizienter ist. An einem kleinen Rechenbeispiel wird der Fehler deutlich:

Gehen wir einmal davon aus, dass Ihr Web-Shop aktuell 10.000 Besucher im Monat verzeichnet. Damit erzielen Sie monatlich 200 erfolgreiche Verkäufe. Ihre Conversion-Rate (Bestellquote) beträgt also exakt 2,0 Prozent. Um Ihren Umsatz zu verdoppeln, können Sie nun natürlich dafür sorgen, dass künftig 20.000 Besucher den Weg in Ihren Shop finden. Sie erreichen das, indem Sie zum Beispiel einige Tausend Euro in Google AdWords investieren.

Denselben Umsatzeffekt erzielen Sie allerdings auch, wenn Sie einfach dafür sorgen, dass künftig nicht nur zwei, sondern vier Prozent Ihrer Besucher einen Einkauf bei Ihnen tätigen. Hierfür müssen Sie nicht Monat für Monat hohe Geldbeträge in die Werbung stecken. Sie müssen lediglich wissen, welche Elemente in Ihrem Shop zu den meisten Kaufabbrüchen führen und ein wenig Zeit in die einmalige Optimierung Ihres Online-Shops investieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies sofort umsetzen können und schon morgen Ihre Umsätze deutlich steigern werden.

 

Umsatzsteigerung bei verbesserter Conversion-Rate Gratis Leseprobe anfordern

 

Diese 21 Elemente entscheiden über den Erfolg Ihres Online-Shops

Um durch eine grundlegende Optimierung im Shop den größtmöglichen Effekt zu erzielen, müssen Sie wissen, an welcher Stelle des Einkaufsprozesses Sie die meisten Kunden verlieren und wie Sie dies verhindern können. Neueste Statistiken zeigen, dass fast die Hälfte aller Online-Kunden den Einkauf während der eigentlichen Produktauswahl abbrechen.

Führen Sie sich einmal vor Augen, dass wir es hierbei mit potentiellen Käufern zu tun haben, die sich in Ihrem Shop bereits bis zu einer Produktseite durchgeklickt haben. Dort angekommen stoßen sie allerdings auf etwas, das sie davon abhält, den Einkauf auch tatsächlich abzuschließen.

Welche Elemente potentielle Kunden vom Kauf abhalten, wurde nun ausführlich in einer groß angelegten Studie ermittelt. Hierbei wurde bei hunderten Online-Shops das Kaufverhalten der Besucher genau analysiert. Im Ergebnis sieht man ganz deutlich, dass es genau 21 Elemente sind, die darüber entscheiden, ob ein Online-Shop die größtmögliche Anzahl an Besuchern überzeugen kann, das gesuchte Produkt auch sofort zu kaufen. Wer diese 21 Elemente kennt und anwendet, wird innerhalb kürzester Zeit deutliche Zuwächse verzeichnen.

 


 

Ein Feuerwerk an Optimierungen für Ihren Erfolg

Damit auch Sie Ihren Online-Shop zu einem wahren Umsatzbooster verwandeln können, stellt Ihnen INTERNETHANDEL in seiner aktuellen Ausgabe eine Infografik zur Verfügung, die es in sich hat: Sie lernen hier nicht nur alle 21 Elemente kennen, die über den Verkaufserfolg Ihrer Produktseiten entscheiden.

Jeder einzelne Punkt wird von uns anschaulich und verständlich beschrieben. Sie erfahren, wie wichtig die verschiedenen Elemente sind, wie stark sie sich auf die Kaufentscheidung Ihrer Besucher auswirken und was Sie tun müssen, um ihren Effekt zu verstärken.

Und das Beste daran: Fast alle Elemente können Sie sofort und ohne hohen finanziellen Aufwand umsetzen. Sie werden staunen, wie einfach es ist, das Potenzial Ihres Shops voll auszunutzen. Wenn Ihnen hierfür bisher die Zeit und Motivation gefehlt hat, dann sollten Sie sich einfach mal vorstellen, wie Sie Ihr Unternehmen gestalten und entwickeln könnten, wenn Ihnen, im Vergleich zu heute, die doppelten Einnahmen zur Verfügung stehen würden.

  Chefredakteur Mario Günther

„Aus meiner Sicht gibt es keinen Bereich im E-Commerce, bei dem man mit solch geringen Mitteln, die eigenen Erfolge dermaßen steigern kann. Wer diese 21 essentiellen Elemente erfolgreicher Produktseiten kennt, wird die Conversion im eigenen Shop ohne größeren Aufwand augenblicklich erhöhen. Für unsere Leser ist das ein großer Gewinn, da wir sie Schritt für Schritt zu einer Steigerung der bisherigen Umsätze führen.”

Mario Günther, Chefredakteur

21 Elemente, die Ihren Online-Shop in einen Umsatzbooster verwandeln

Zünden Sie jetzt den Umsatzbooster!!!

Diese 21 Elemente verwandeln Ihren Online-Shop in eine Verkaufsmaschine. Sie erhalten einen detailli

Jetzt Bestellen und noch heute die ersten Tipps umsetzen

Gratis Leseprobe anfordern


Top-Themen der Ausgabe 05/2013

Seite 07: So wird Ihre Produktseite zum Umsatzbooster

Seite 07: So wird Ihre Produktseite zum Umsatzbooster

Die Conversion-Rate entscheidet über Umsatz und Gewinn. Doch wussten Sie, dass Sie 44 Prozent Ihrer neuen Besucher während der eigentlichen Produktauswahl verlieren? Grund genug, die Produktseiten im Shop auf Vordermann zu bringen. Wir stellen Ihnen 21 Elemente erfolgreicher Produktseiten vor, mit denen Sie Ihre Abbruchquote senken und die Conversion-Rate steigern.

Seite 24: Mehr Umsatz - 5 Strategien zur Erhöhung des Warenkorbwertes

Seite 24: Mehr Umsatz - 5 Strategien zur Erhöhung des Warenkorbwertes

Einen guten Verkäufer im Einzelhandel zeichnet aus, dass er dem Kunden immer ein bisschen mehr verkauft, als dieser ursprünglich plante. Im Online-Handel übernehmen clevere Marketing-Tools diese Aufgabe und können, wenn richtig eingesetzt, erstaunliche Umsatzsteigerungen bewirken. Wir erklären Ihnen, wie die Verkaufsförderung im E-Commerce funktioniert und geben Ihnen 5 erprobte Strategien an die Hand, den Warenkorbwert deutlich zu steigern.

Seite 28: Mehr Vertrauen - 5 Tipps für vertrauensbildende Maßnahmen

Seite 28: Mehr Vertrauen - 5 Tipps für vertrauensbildende Maßnahmen

Ein erfolgreicher Online-Handel ist ohne Vertrauen nicht möglich. Doch welche Maßnahmen sind dazu geeignet, Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit zu signalisieren und so den Umsatz im Shop zu steigern? Wir erklären Ihnen, worauf es bei der Vertrauensbildung im Online-Handel ankommt und geben Ihnen 5 erprobte Profi-Tipps, die Ihnen dabei helfen, das Vertrauen Ihrer Besucher zu erlangen.

Seite 32: Können Sie gut „Nein“ sagen?

Seite 32: Können Sie gut „Nein“ sagen?

Als Unternehmer werden Sie oft um Ihre Zustimmung gebeten. Lehnt man eine Bitte ab, empfindet man sich selber schnell als herzlos oder unfreundlich. Wir erklären Ihnen, warum es uns oft so schwer fällt, „Nein“ zu sagen und stellen Ihnen 5 Strategien vor, die Ihnen behilflich sind, auch einmal etwas abzulehnen.

Seite 47: Suchmaschinenoptimierung leicht gemacht: 17 Praxistipps

Seite 47: Suchmaschinenoptimierung leicht gemacht: 17 Praxistipps

Eine gute Suchmaschinenoptimierung ist in Bezug auf den Erfolg eines Online-Shops bereits die halbe Miete. Je besser Sie mit Ihren Angeboten bei Google gelistet sind, desto mehr neue Besucher finden den Weg auf Ihre Seiten und bieten die Chance auf zusätzliche Umsätze. Mit unseren 17 Tipps zur Suchmaschinenoptimierung für Online-Händler verbessern Sie Ihr Ranking deutlich.

Gratis Leseprobe anfordern