Sie sind nicht eingeloggt.

Kundenbindung im E-Commerce: Folgen Sie noch oder steuern Sie schon?

Kundenbindung im E-Commerce Gratis Leseprobe anfordern

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum einige wenige Online-Händler den Markt souverän beherrschen, während der Großteil der Marktteilnehmer weit abgeschlagen Monat für Monat um sein wirtschaftliches Überleben kämpfen muss? In den meisten Fällen hat diese Diskrepanz eine einfache Ursache: Erfolgreiche Unternehmer setzen Methoden ein, mit denen sie exakt bestimmen und steuern können, wie sich ihre Kunden verhalten. Anbieter mit weniger großem Erfolg tanzen stattdessen nach der Pfeife ihrer eigenen Kunden und überlassen es damit weitgehend dem Zufall, wie erfolgreich sie werden.

 

Natürlich ist der Kunde König und grade als Internetunternehmer sorgen Sie dafür, dass Ihre Besucher, Interessenten und Käufer rundum zufrieden sind. Diese konsequente Konzentration auf die Interessen, Wünsche und Bedürfnisse der Zielgruppe sollten allerdings nicht darüber hinweg täuschen, dass am Ende des Tages immer noch Sie als Shop-Betreiber die Hosen anhaben und bestimmen, wo es lang geht. Schließlich sind Sie bei aller Leistungsbereitschaft nicht der Sklave Ihrer Kunden, sondern vielmehr ein kluger Anbieter, der sich darauf verstehen sollte, seine Zielgruppe zu binden und zu steuern.

 

Kundenbindung heißt, sich immer wieder unaufdringlich in Erinnerung bringen

Viele Online-Händler stehen sich und ihrem Erfolg leider selber im Wege, weil sie eine einfache Grundlage nicht begreifen: Ein Kunde ist nur dann ein guter Kunde, wenn er regelmäßig in Ihrem Shop einkauft. Nur so rechnet sich für Sie der große Aufwand, der mit der Gewinnung neuer Kunden verbunden ist. Die einzige Möglichkeit, um aus einem einmaligen Käufer einen Stammkunden zu machen, ist der Einsatz von Instrumenten zur Kundenbindung und Kundensteuerung. Wenn Sie darauf verzichten, dann bringen Sie sich um die Chance, wirklich erfolgreich zu sein.


 

Die besten Strategien, damit einmalige Käufer zu Stammkunden werden

Sie wollen wissen, wie Sie selber auf einfache, direkte und vor allem wirksame Weise aus einmaligen Käufern, Stammkunden machen, die regelmäßig bei Ihnen einkaufen? Dann sollten Sie sich die aktuelle Ausgabe von INTERNETHANDEL auf keinen Fall entgehen lassen. Nur hier erfahren Sie exklusiv, wie die erfolgreichsten Online-Händler moderne Marketing-Maßnahmen einsetzen, um ihre Besucher, Interessenten und Kunden exakt das tun zu lassen, was sie wollen. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Kunden systematisch finden, binden und steuern können, um Ihre Umsätze und Ihre Gewinne schlagartig deutlich zu erhöhen und zeigen Ihnen die besten Strategien der E-Commerce-Profis.

 

 

 

Die Reichweite anderer
Händler effizient nutzen

 

 

Konsumenten mit individueller
Kommunikation begeistern

 
         
 

 

Das Kaufverhalten durch
Belohnungen aktiv steuern

 

 

Verbraucher zu Aktivitäten auf
Ihrem Shop motivieren

 
         
 

 

Prominente Webseiten für sich
arbeiten lassen

 

 

Die Kunden untrennbar mit
Ihrem Unternehmen verbinden

 
         
 

 

Von der größten Reichweite im
gesamten Internet profitieren

 

 

Die Überzeugungskraft
eigener Produkte nutzen

 

 


 

Starten Sie jetzt !!!

Zögern Sie nicht, Ihr Geschäftsmodell noch heute zu revolutionieren und zählen Sie schon bald zu den erfolgreichen Online-Händlern, die es mit höchst effektiven Strategien schaffen, Kunden dauerhaft zu binden und so für immer wiederkehrende Umsätze zu sorgen. Der Aufwand der hier vorgestellten Strategien ist dabei vergleichsweise gering, sodass Sie noch heute unmittelbar damit beginnen können, Ihre Lieblingskonzepte im eigenen Shop sofort umzusetzen.

Kundenbindung im E-Commerce: Folgen Sie noch oder steuern Sie schon?

Lernen Sie Kunden erfolgreich an sich zu binden

Nach einem geglückten Einkauf besteht für Online-Händler die Chance,

den einmaligen Käufer in einen treuen Stammkunden umzuwandeln.

Gratis Leseprobe anfordern


Top-Themen der Ausgabe 03/2014

Seite 03: Tante Emma Laden 2.0

Seite 03: Tante Emma Laden 2.0

Emmas Enkel kombinieren Gestern mit Heute für einen innovativen Lebensmitteleinkauf. Ohne Stress im kleinen Kaufmannsladen an der Ecke seine Einkäufe in Ruhe an der Theke auszuwählen, passt zwar nicht mehr wirklich in unsere moderne Handelslandschaft, war aber mit vielen Vorteilen verbunden. Auf diese besinnt sich das Team der Diehl & Brüser Handelskonzepte GmbH in Düsseldorf und bietet ihren Kunden unter dem Label „Emmas Enkel“ ein Einkaufserlebnis der besonderen Art.

Seite 07: Kundenbindung im E-Commerce

Seite 07: Kundenbindung im E-Commerce

Obwohl sich jeder Online-Händler unter dem Begriff Kundenbindung etwas vorstellen kann, fehlt es vor allem den kleinen und mittleren Internetunternehmen an schlüssigen Konzepten in diesem Bereich. Um das zu ändern, stellen wir Ihnen die wichtigsten Kundenbindungs-Strategien im E-Commerce vor und zeigen Ihnen, wie Sie systematisch neue Kunden finden, binden und steuern.

Seite 29: Wenn notorische Rücksender nerven - 6 Tipps gegen Retouren

Seite 29: Wenn notorische Rücksender nerven - 6 Tipps gegen Retouren

Sie kosten uns den letzten Nerv und verursachen Monat für Monat hohe Kosten. Und doch gehören Sie zum Online-Handel einfach dazu und lassen sich kaum vermeiden. Die Rede ist von denjenigen Kunden, die ihre Bestellungen übermäßig häufig zurückschicken. Wir erklären Ihnen, warum es eigentlich so viele Retouren gibt und machen Sie mit 6 erprobten Strategien gegen notorische Rücksender vertraut.

Seite 35: Direkter Draht zwischen Hersteller und Kunde - URBANARA

Seite 35: Direkter Draht zwischen Hersteller und Kunde - URBANARA

In unserer Gründerstory lernen Sie ein Geschäftskonzept kennen, das eine hohe Produktqualität mit einer direkten Vertriebsstrategie verbindet. URABANARA bietet seinen Kunden ein großes Sortiment hochwertiger Heimtextilien, die unter Ausschluss des Zwischenhandels direkt von ausgewählten Herstellern auf der ganzen Welt bezogen werden. Im Portrait stellen wir Ihnen die Köpfe hinter diesem Konzept vor.

Seite 52: „Über-uns“ - Tipps und Tricks für gelungene Firmenportraits

Seite 52: „Über-uns“ - Tipps und Tricks für gelungene Firmenportraits

Selbst gestandenen Unternehmern fällt es schwer, über sich selber zu berichten. Dabei ist es im Web besonders wichtig, neuen Besuchern die Möglichkeit zu bieten, sich kurz und knapp über den jeweiligen Anbieter zu informieren. Wir erklären Ihnen, wie Sie eine überzeugende „Über-uns“-Seite erstellen, nennen Ihnen viele weitere Einsatzbereiche für Ihr Portrait und stellen Ihnen 5 erprobte Tipps zur Verfügung.

Gratis Leseprobe anfordern