Sie sind nicht eingeloggt.

Rechnungskauf: So integrieren Online-Shops risikolos den Kauf auf Rechnung

So bieten Sie Rechnungskauf ohne Zahlungsausfälle an Gratis Leseprobe anfordern

  • Vielleicht sind Sie als Online-Händler mit Ihren bisherigen Umsätzen schon ganz zufrieden. Ein bisschen mehr darf es aber doch ruhig immer sein, oder?
  • Interessieren Sie sich für einen mächtigen Umsatz-Booster, für den Sie nichts anderes tun müssen, als eine einzige zusätzliche Funktion in Ihren Shop zu integrieren?
  • Sie haben ganz richtig gelesen: Sie bauen eine kleine Option ein, lehnen sich zurück und genießen einen rapiden Anstieg von Conversion, Warenkorbwert und Umsatz. Wie das möglich ist? Lesen Sie weiter.

Wussten Sie, dass fast 85 Prozent aller Online-Kunden im Internet schon einmal per Rechnungskauf bestellt haben und dass sich fast 70 Prozent aller Käufer regelmäßig für dieses Zahlungsverfahren entscheiden? Es wird Sie erstaunen zu erfahren, dass bisher lediglich 58 Prozent der deutschen Online-Shops diese Option anbieten. Mit anderen Worten: Die Umsätze von rund 70 Prozent der Kunden verteilen sich auf nur 58 Prozent der Shop-Betreiber, die hierdurch einen extremen Konkurrenzvorteil haben. Über 40 Prozent der Händler gehen leer aus.

Die Zahlungsoption "Rechnungskauf" erhöht auch den Wert des Warenkorbs

Doch damit nicht genug: Kunden, die per Rechnungskauf bestellen, geben im Internet deutlich mehr Geld aus. Diesem Verhalten liegt ein psychologisches Phänomen zugrunde. Wir alle empfinden das Bezahlen nämlich als einen besonders unangenehmen Vorgang. Wir mögen es nicht besonders, unser sauer verdientes Geld auszugeben und je weniger wir spüren, dass wir grade etwas bezahlen müssen, desto größer wird unsere Bereitschaft, etwas zu kaufen. Dieses uralte Prinzip menschlichen Verhaltens nutzt der Rechnungskauf. Er unterdrückt aktiv den Sparsamkeitsreflex der Verbraucher und sorgt so für eine bessere Conversion, einen höheren Warenkorbwert und für steigende Umsätze.

Jetzt hören wir Sie förmlich sagen: „Ich würde ja sofort den Rechnungskauf einführen. Wenn da nicht das Risiko extremer Zahlungsausfälle wäre. Schließlich will ich meinen Shop doch nicht zum Freiwild für Betrüger und Zechpreller erklären.“ Und Sie haben völlig recht. Dieses Zahlungsverfahren ist nämlich ebenso erfolgreich wie gefährlich. Das muss allerdings nicht so sein, denn es gibt eine Methode, mit der Sie den Rechnungskauf so sicher gestalten können, dass Sie nicht eine einzige Kundenzahlung verlieren werden.

Rechnungskauf ohne Reue: So schützen Sie sich vor Zahlungsausfällen

Das Stichwort für den sicheren Rechnungskauf ohne Zahlungsausfälle lautet Risikomanagement. Würden Sie einem völlig Unbekannten Geld leihen, ohne irgendetwas über ihn zu wissen? Sicher nicht. Warum sollten Sie ihm dann ein teures Produkt aus Ihrem Sortiment zuschicken, ohne zu wissen, ob er jemals seine Rechnung bezahlen wird?

Risikomanagement bedeutet in diesem Fall: Jeder Kunde wird während der Bestellung streng auf sein Zahlungsverhalten überprüft. Ist er in der Vergangenheit schon einmal durch unbezahlte Rechnungen aufgefallen, hat bereits den Offenbarungseid geleistet oder handelt es sich bei ihm um einen aktenkundigen Betrüger? Dann sollte der Betreffende keine Chance auf einen Einkauf gegen offene Rechnung haben.

Doch stehen Ihnen die Möglichkeiten zur kritischen Überprüfung jedes einzelnen Kunden selber zur Verfügung? Nein und das ist auch gar nicht nötig. Diesen speziellen Service übernehmen nämlich professionelle Dienstleister gegen eine geringe Gebühr für Sie. Und das Beste dabei: Sie erhalten Ihr Geld garantiert. Selbst dann, wenn Ihr Kunde spät oder gar nicht bezahlt. Mit diesem innovativen Geschäftsmodell ist es ganz einfach, Ihr Unternehmen jetzt auf den neuesten Stand zu bringen.

Geförderte Gründung - So gelangen Sie an Fördermittel, Zuschüsse und Darlehen

Das sind die wichtigsten Vorteile vom Kauf auf Rechnung

  • Sie integrieren den Rechnungskauf sofort in Ihren Shop
  • Egal, ob der Kunde spät oder gar nicht zahlt: Sie erhalten pünktlich Ihr Geld
  • Die Gebühr für den Service ist nicht höher als die Kosten anderer Zahlungsmittel
  • Sie profitieren von 70 Prozent Kunden, die regelmäßig auf Rechnung kaufen
  • Conversion, Warenkorbwert und Umsatz steigen sofort deutlich an

Wir stellen Ihnen 10 professionelle Zahlungsanbieter vor

In der aktuellen Ausgabe von INTERNETHANDEL lernen Sie dieses garantiert sichere Zahlungsverfahren, das Ihnen deutlich höhere Umsätze bietet, in allen Details kennen. Wir stellen Ihnen insgesamt 10 professionelle Zahlungsanbieter mit allen Konditionen vor und versorgen Sie mit zahlreichen Tipps, Tricks und Ratschlägen zum Rechnungskauf.

Rechnungskauf: So integrieren Online-Shops risikolos den Kauf auf Rechnung

Rechnungskauf - Ihre Kunden werden Sie lieben

INTERNETHANDEL erklärt Ihnen die wichtigsten Fakten rund um den

Rechnungskauf, Zahlungsausfälle und qualifizierten Zahlungsanbietern.

Gratis Leseprobe anfordern


Top-Themen der Ausgabe 08/2013

Seite 07: Rechnungskauf ohne Zahlungsausfälle

Seite 07: Rechnungskauf ohne Zahlungsausfälle

Immer mehr Online-Kunden kaufen nur noch in Shops ein, die Rechnungskauf anbieten. Doch das Zahlungsverfahren ist für Online-Händler mit dem großen Risiko unkontrollierbarer Zahlungsausfälle verbunden. Wir stellen Ihnen eine Methode vor, mit der Sie das begehrte Zahlungsverfahren vollständig absichern können und dadurch deutlich höheren Umsatz erzielen.

Seite 32: Das SEPA-Lastschriftverfahren und seine Auswirkungen

Seite 32: Das SEPA-Lastschriftverfahren und seine Auswirkungen

Das derzeitige Lastschriftverfahren wird zu Beginn des Jahres 2014 durch das europäisch einheitliche SEPA-Verfahren ersetzt. Da in Deutschland knapp 20 Prozent aller Zahlungen im Online-Handel per Lastschrift erfolgen, hat die Umstellung große Auswirkungen auf Shop-Betreiber. Diese sollten sich spätestens jetzt mit der neuen Struktur beschäftigen und ihre Geschäftsprozesse entsprechend anpassen.

Seite 37: Mass Customization für Online-Händler

Seite 37: Mass Customization für Online-Händler

Maßgeschneiderte Produkte stehen bei deutschen Kunden hoch im Kurs. Die Verbraucher mögen es, sich mithilfe ihrer Anschaffungen und Produkte von anderen abzuheben und ihren besonderen Geschmack zu präsentieren. In den letzten Jahren haben daher immer mehr Händler, vor allem im Internet, auf die Personalisierung von Artikeln spezialisiert und erzielen damit ausgezeichnete Ergebnisse.

Seite 45: Strategische Positionierung: Der oft vergessene Erfolgsfaktor

Seite 45: Strategische Positionierung: Der oft vergessene Erfolgsfaktor

Wenn ein neues Unternehmen gegründet wird, dann dreht sich alles um die Geschäftsidee und die Startfinanzierung. Und je länger der Gründer am Markt präsent ist, desto stärker wird er vom anstrengenden Tagesgeschäft in Beschlag genommen. Daher bleibt ein wichtiges Thema oft auf der Strecke: Die strategische Positionierung des eigenen Internet-Business.

Seite 64: Das leistet eine intelligente Suchfunktion in Ihrem Online-Shop

Seite 64: Das leistet eine intelligente Suchfunktion in Ihrem Online-Shop

Vor allem der routinierte Umgang mit Google hat das Verhalten von Internetnutzern im Laufe der Zeit verändert. In der Folge spielen Suchfunktionen in Online-Shops eine immer wichtigere Rolle. Besucher erwarten auf annähernd jeder Internetseite ein Sucheingabefeld und nutzen es, wenn vorhanden, ausgiebig. Wir erklären, warum Shop-Betreiber Wert auf eine intelligente Suchfunktion legen sollten und stellen Ihnen in einem Anbietervergleich drei professionelle

Gratis Leseprobe anfordern