Sie sind nicht eingeloggt.

Ihre ganz persönliche Lizenz zum Gelddrucken

Ihre ganz persönliche Lizenz zum Gelddrucken Gratis Leseprobe anfordern

Mit unserer Überschrift wollen wir Sie nicht dazu verleiten, unter die Geldfälscher zu gehen. Verbrechen rentieren sich nie und es gibt ohnehin nicht den geringsten Grund, illegale Wege zu beschreiten, solange es Internet-Geschäftskonzepte gibt, mit denen Sie auf einfache und vor allem ehrliche Weise ein Vermögen verdienen können. Das wichtigste Stichwort in diesem Zusammenhang lautet Abo-Commerce.

Das Prinzip hinter diesem Modell ist ebenso einfach wie genial. Anstatt sich mit jedem einzelnen Verkauf bei einem Kunden abzumühen, überzeugen Sie Ihren Käufer einfach davon, ganz regelmäßig und vor allem automatisch Waren von Ihnen zu beziehen und auf diese Weise immer wieder neue Einnahmen mit ihm zu generieren.


Mit nur 200 Kunden erreichen Sie 42.000,- Euro Jahresgewinn

Bevor wir uns aber damit beschäftigen, wie moderne Abo-Systeme erfolgreich eingerichtet und abgewickelt werden, wollen wir kurz einen Blick auf die unglaublichen Verdienstmöglichkeiten in diesem Bereich werfen. Stellen Sie sich hierzu einfach vor, dass Sie ein Produkt anbieten, mit dem Sie pro verkaufter Einheit einen Gewinn in Höhe von lediglich 17,50 Euro erzielen. Als Online-Händler wissen Sie, dass ein solcher Profit sicher nicht zu hoch angesetzt ist. Wenn es Ihnen nun per Abonnement gelingt, nur 200 Kunden für Ihr Modell zu gewinnen, dann erreichen Sie bereits einen monatlichen Gewinn in Höhe von 3.500 Euro. Und für diesen Profit, der sich im Laufe eines einzigen Jahres auf sage und schreibe 42.000 Euro summiert, haben Sie nicht mehr getan, als Ihre Kunden ein einziges Mal zum Abschluss eines Abonnements zu animieren. Ab diesem Zeitpunkt fließt Ihnen das Einkommen völlig automatisch zu und sorgt Monat für Monat für einen ausgesprochen komfortablen Lebensstandard.

Nur 5 Schritte trennen Sie vom automatischen Dauereinkommen

Haben Sie gerade damit begonnen, sich auszumalen, was Sie mit Ihren zusätzlichen 3.500 Euro pro Monat alles anfangen könnten? Dann lassen Sie sich nicht von Ihrer Trägheit, Ihrer Unentschlossenheit oder Ihrem fehlenden Mut aufhalten, sondern steigen Sie noch heute in eines der lukrativsten Geschäftsmodelle ein, das Sie im Internet entdecken können. Es sind in diesem Augenblick nicht mehr als 5 einfache Schritte, die Sie von Ihrem sorglosen Dauereinkommen trennen. INTERNETHANDEL nimmt Sie jetzt sofort an die Hand und erklärt Ihnen ganz genau, wie Sie es anstellen können, mit einem Abo-System endgültig auf die Überholspur zu wechseln und die anderen weit hinter sich zu lassen. Sie erhalten unter anderem Antwort auf folgende Fragen:


• Welche Vorteile hat das automatische Dauereinkommen für mich?
• Wie kann ich im Handumdrehen geeignete Produktideen entwickeln?
• Welche technischen Hilfsmittel helfen mir kostenlos beim Abo-Commerce?
• Wie sorge ich für eine wirklich erfolgreiche Vermarktung?
• Worauf muss ich bei der Realisierung besonders achten?

 

Sie fragen sich, welche Produkte das sein könnten, die mit einem solch regelmäßigen Dauerbedarf verbunden sind? Vielleicht helfen Ihnen ein paar Beispiele dabei, dem Potential dieses Geschäftsmodells auf die Spur zu kommen. Denken Sie doch einmal an Futter und Pflegemittel für Haustiere, die von Herrchen und Frauchen Woche für Woche immer wieder nach Hause geschleppt werden müssen. Denken Sie an Socken, Boxershorts oder Rasierklingen, die wir immer wieder benötigen. Oder denken Sie an Babyprodukte, Snacks für das Büro, an Kaffee und Tee, an Putzmittel, an Beautyprodukte oder an frische Blumen für Haus oder Wohnung. Sicher haben Sie jetzt eine erste Vorstellung davon entwickelt, wie viele Produkte sich für den Abo-Commerce eignen.


10 Erfolgsbeispiele und 10 Profi-Tipps

In unserer aktuellen Ausgabe zeigen wir Ihnen nicht nur wie Sie Ihr eigenes Abo-System aufbauen, sondern stellen Ihnen auch insgesamt 10 reale Beispiele für bereits erfolgreich umgesetzte Abo-Modelle vor. An deren Eigenschaften und Details erlernen Sie sofort, worauf es bei diesem Geschäftsmodell ankommt. Zusätzlich erhalten Sie 10 ausgeklügelte Profi-Tipps, mit denen Sie sofort durchstarten können.  Sichern Sie sich daher noch heute Ihr bedingungsloses Dauereinkommen, das Monat für Monat ganz automatisch auf Ihr Konto gelangt, verlassen Sie das bequeme Lager und gehören Sie endlich zu den erfolgreichen und wohlhabenden Siegern.

Ihre ganz persönliche Lizenz zum Gelddrucken

Der Weg zum Dauereinkommen

Automatisch und regelmäßig Einnahmen aus Ihrem Business?

Dann sollten Sie diese Ausgabe von INTERNETHANDEL genau lesen.

Gratis Leseprobe anfordern


Top-Themen der Ausgabe 12/2014

Seite 04: HelloFresh | Einfach kochen für jedermann

Seite 04: HelloFresh | Einfach kochen für jedermann

HelloFresh bietet eine Kochbox, die komfortabel an die Haustür geliefert wird. Mitgründer Thomas Griesel beschreibt im Start-up-Interview von INTERNETHANDEL, wie Hellofresh entstand und nun bereits in mehreren Ländern die besten Rezepte mit abgestimmten und abgemessenen Zutaten liefert. Lesen Sie jetzt das ganze Interview mit Thomas Griesel von Hellofresh.

Seite 08: Dauereinkommen | In nur 5 Schritten zum eigenen Abo-System

Seite 08: Dauereinkommen | In nur 5 Schritten zum eigenen Abo-System

Der heutige Online-Handel ist durch die wachsende Konkurrenz und den harten Preiskampf immer schwieriger geworden. Mit klugen Abo-Modellen sorgen clevere Shop-Betreiber für ein automatisches Dauereinkommen. In unserer Titelstory zeigen wir Online-Händlern, wie sie ihr Geschäftsmodell in nur 5 einfachen Schritten auf ein erfolgreiches Abo-System umstellen können und so zu dauerhaft hohen Einnahmen gelangen.

Seite 30: Wege aus dem Labyrinth | 8 Tipps für eine bessere Orientierung im Shop

Seite 30: Wege aus dem Labyrinth | 8 Tipps für eine bessere Orientierung im Shop

Als Shop-Betreiber verlieren Sie Tag für Tag eine stolze Anzahl potentieller Kunden, die sich auf Ihren Seiten einfach nicht zurechtfinden und die gewünschten Produkte oder Funktionen nicht auf Anhieb entdecken. Mit einer konsequenten Optimierung in Sachen Benutzerfreundlichkeit bekommen Sie dieses Problem in den Griff und erhöhen auf diese Weise deutlich Ihren Umsatz.

Seite 36: Liebe auf den ersten Blick | In fünf Schritten mitten in das Kundenherz

Seite 36: Liebe auf den ersten Blick | In fünf Schritten mitten in das Kundenherz

Ein eigener Online-Shop ist heute im Handumdrehen eröffnet. Doch die Verkaufsplattform im Internet alleine ist noch lange kein Garant für geschäftlichen Erfolg. Um aus dem Web-Business das Maximum an Umsatz und Gewinn herauszuholen, muss man potenziellen Kunden vom allerersten Augenblick an besonders gut gefallen. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Herzen der Verbraucher im Sturm erobern.

Seite 54: Motivationstraining | 8 Strategien gegen den inneren Schweinehund

Seite 54: Motivationstraining | 8 Strategien gegen den inneren Schweinehund

Die berufliche Selbständigkeit ist schon eine tolle Sache. Wäre da nicht das Problem, dass man Tag für Tag die Disziplin und Motivation aufbringen muss, seine Arbeit gewissenhaft zu erledigen, ohne dass man von einem strengen Chef dazu angetrieben wird. Die folgenden Strategien helfen Ihnen in Sachen Motivationstraining auf die Sprünge und sorgen dafür, dass Sie Ihre beruflichen Ziele souverän erreichen.

Gratis Leseprobe anfordern