Das optimale Shopsystem: Ihre vielleicht wichtigste Entscheidung

Als Gründer und angehender Online-Händler haben Sie eine ganze Menge von wichtigen Dingen zu regeln. Hinter einer Entscheidung verbergen sich dabei erhebliche Risiken für Ihr Business. Die Rede ist vom passenden Shopsystem. Wenn Sie an dieser Stelle einen Fehler machen, ist dieser im Nachhinein nur sehr aufwendig und teuer zu korrigieren. Besser ist es, wenn Sie sich von Anfang an für die optimale Shoplösung entscheiden. Doch welche Shop-Software eignet sich für Sie und was sind eigentlich die Unterschiede zwischen den unzähligen Systemen am Markt?

Das optimale Shopsystem: Ihre vielleicht wichtigste Entscheidung

 

Das alles leistet ein Shopsystem für Sie

Glauben Sie, dass es für einen stationären Händler wichtig ist, sich das richtige Ladenlokal für sein Geschäft auszusuchen? Wenn Sie schon diese Frage mit ja beantworten – hieran sollte kein Zweifel bestehen – dann muss Ihnen erst recht klar sein, wie wichtig und entscheidend die Auswahl der optimalen Shop-Software für Ihr Geschäftsmodell ist. Schließlich muss das Shopsystem bedeutend mehr leisten, als es bei einem simplen Ladenlokal der Fall ist. Greift man beim Web-Shop zur falschen Lösung, dann stellen sich innerhalb von kürzester Zeit erhebliche Probleme ein.

Die virtuellen Regale bieten dann nicht genug Platz für die Produkte, der Server geht beim ersten Kundenansturm in die Knie und wichtige Funktionen fehlen einfach. Wer als frisch gebackener Online-Händler in dieser Situation auf ein anderes Shopsystem umstellen muss, der kann sich auf viel Arbeit, einen ordentlichen Verdienstausfall und auf hohe Kosten einstellen. Im schlechtesten Fall verliert man durch eine solche Aktion sogar das ganze Unternehmen.

 


 

Warum ist es so schwer, dass passende Shopsystem zu finden?

Damit es gar nicht erst so weit kommt, sollten Sie lieber im Vorfeld ein kleines bisschen Zeit investieren und sich gründlich mit sämtlichen Fakten rund um die Entscheidung für das optimale Shopsystem beschäftigen. Die hauptsächliche Schwierigkeit besteht heute übrigens nicht mehr darin, dass der Markt Ihnen zu wenig passende Lösungen zur Verfügung stellt. Es ist eher das riesige Angebot unterschiedlicher Shop-Software, die diese Wahl zur schwierigen Angelegenheit gestaltet.

Wer sich mit den Details der verschiedenen Systeme nicht auskennt oder die eigenen Anforderungen nicht sorgfältig analysiert und definiert hat, der steht auf verlorenem Posten. Es wird also höchste Zeit für Sie, sich jetzt mit dem Thema Shopsystem zu beschäftigen. Unsere Informationen, Anleitungen, Tipps und Kniffe machen Sie fit für die vielleicht wichtigste Entscheidung, die Sie als Online-Händler zu treffen haben.

Jetzt Anmelden und 30 Tage testen

 


 

Mietsystem oder Open Source: Die Unterschiede sind erheblich

Wie bereits erwähnt, erwarten Sie heute am Markt sehr viele unterschiedliche Shopsysteme und es wird Ihre Aufgabe sein, unter den vielen Möglichkeiten die eine auszuwählen, die optimal zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Um ein wenig Ordnung in die unübersichtliche Struktur zu bringen, sollten wir zunächst einmal zwischen den beiden grundlegenden Arten von Shop-Software unterscheiden. Auf der einen Seite gibt es nämlich schlüsselfertige Shopsysteme, die Sie auf Mietbasis nutzen können und auf der anderen Seite sogenannte Open Source-Shops, die Ihnen kostenlos zur Verfügung stehen.

Bevor Sie jetzt allerdings siegessicher festlegen, dass Sie natürlich die kostenlose Variante wählen, müssen wir eine weitere Information hinzufügen. Mietshops sind zwar mit monatlichen Kosten verbunden. Dafür benötigen die grundsätzlich kostenlosen Open Source-Systeme allerdings eine professionelle Einrichtung. Und die schlägt in den meisten Fällen mit einigen Tausend Euro zu Buche. Merken Sie etwas? Bereits diese einfache Information ist dazu in der Lage, Sie vor einer erheblichen Fehlentscheidung zu bewahren. Und glauben Sie uns: Von solchen Informationen halten wir in der aktuellen Ausgabe von INTERNETHANDEL eine ganze Menge für Sie bereit.

 

Das optimale Shopsystem: Ihre vielleicht wichtigste Entscheidung

 

Wer seine Anforderungen nicht kennt, trifft schnell eine Fehlentscheidung

Das A und O bei der Entscheidung für die optimale Shop-Software ist eine gründliche Analyse Ihrer persönlichen Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse. Ob Sie einen ganz einfachen, standardisierten und kleinen Online-Shop benötigen oder ob Ihre Geschäftsidee ein großes System mit ausgeklügelten Zusatzfunktionen und einer individuellen Programmierung bedingt, macht am Ende des Tages einen erheblichen Unterschied. Außerdem spielt es eine Rolle, wie gut es um Ihre eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Sachen Computertechnik und Programmierung bestellt ist. Deshalb erfahren Sie in der aktuellen Titelstory von INTERNETHANDEL unter anderem:

?  Welche verschiedenen Shopsysteme gibt es am Markt?
?  Wie unterscheiden sich die Systeme voneinander?
?  Sind Mietlösungen wirklich teuer und Open Source-Shops wirklich preiswert?
?  Welche Rolle spielen Sortimentsplanung und Kategorisierung?
?  Welche konkreten Folgen hat ein nachträglicher Systemwechsel für Sie?

 


 

Gut informiert zur fundierten und zukunftssicheren Entscheidung

Sie haben es längst bemerkt: Einen vernünftigen Entschluss für das optimale Shopsystem können Sie nur dann treffen, wenn Sie so gut wie nur möglich mit Informationen und Fachwissen ausgerüstet sind. Die Auswahl der Shop-Software überfordert übrigens einen Großteil der Gründer und angehenden Unternehmer im E-Commerce. Woher soll man als Einsteiger auch über die erforderlichen Kenntnisse verfügen. Schließlich hat man im Alltag und als privater Konsument nicht sonderlich viel mit den tiefen und verborgenen Details der vielen verschiedenen Shoplösungen zu tun.

So werden Sie zum besseren ChefJetzt Anmelden und 30 Tage testen

 

Bevor Sie nun aber Ihr künftiges Shopsystem auswählen, muss sich das unbedingt ändern. Und genau dabei wollen wir Sie mit aller Kraft unterstützen. Unser umfangreicher Ratgeber macht Sie fit für eine fundierte und vor allem zukunftssichere Entscheidung, vermittelt Ihnen das komplette Fachwissen und zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr optimales Shopsystem finden können.

Lassen Sie sich die Chancen, die mit einer optimalen Entscheidung verbunden sind, nicht entgehen und vermeiden Sie unbedingt jegliche Risiken, die sich aus einer Fehlentscheidung ergeben. Mit INTERNETHANDEL erfolgt die Auswahl der bestmöglich geeigneten Shop-Software ganz souverän und vor allem mit dem guten Gefühl, genau das Richtige zu tun.


Das optimale Shopsystem: Ihre vielleicht wichtigste Entscheidung

Das Shopsystem als Herzstück Ihres Online-Shops

Kostenlos oder mit monatlichen Gebühren? So finden Sie das optimale Shopsystem!

Vermeiden Sie unbedingt jegliche Risiken: Lesen Sie daher INTERNETHANDEL

Gratis Leseprobe anfordern


Top-Themen der Ausgabe 03/2017

Seite 04: Service Partner ONE | Alles aus einer Hand

Seite 04: Service Partner ONE | Alles aus einer Hand

Ein gut organisiertes und ausgestattetes Büro-Office steigern die Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Unternehmen, die sich dieser Tatsache bewusst sind, können über Service Partner ONE jegliche Bedürfnisse von der Kaffeebohne bis hin zum Handwerker auf einer einzigen digitalen Plattform all diese Dinge organisieren, planen und bestellen. Im Interview spricht Mitgründer Sven Hock über den Start und die Entwicklung von Service Partner ONE.

Seite 07: Titelstory | Shopsysteme und Marktplätze

Seite 07: Titelstory | Shopsysteme und Marktplätze

Der Mittelpunkt eines jeden Unternehmens im Bereich E-Commerce bildet der eigene Web-Shop. Dabei stellt die Entscheidung für das optimale Shopsystem für viele Gründer eine eklatante Überforderung dar. Wir unterstützen Sie mit der folgenden Titelstory nicht nur bei dieser Entscheidung, sondern erklären Ihnen, was Sie vor dem eigentlichen Start unbedingt noch alles erledigen müssen.

Seite 22: Titelstory | Verschiedene Zahlungssysteme nutzen

Seite 22: Titelstory | Verschiedene Zahlungssysteme nutzen

Zahlungssysteme sind im Online-Handel ein neuralgischer Punkt. Sie entscheiden nämlich in vielen Fällen darüber, ob es wirklich zu einem Einkauf kommt oder ob der Kunde im letzten Moment abspringt. Bei der Planung Ihres Online-Shops sollten Sie deshalb unbedingt auf die angebotenen Zahlungssysteme und auf weitere Optionen für Ihre Käuferschaft achten.

Seite 40: Titelstory | Die großen Marktplätze im Internet nutzen

Seite 40: Titelstory | Die großen Marktplätze im Internet nutzen

Im E-Commerce spielen die großen Marktplätze, allen voran eBay und Amazon, heute eine entscheidende Rolle. Für Online-Händler ist es existentiell bedeutsam, die Marktplätze nicht als Konkurrenz zu fürchten, sondern als zusätzliche Vertriebskanäle zu begreifen. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei dieser Art von Internethandel ankommt und worauf Sie achten sollten, wenn Sie innerhalb der Marktplätze aktiv werden.

Seite 63: Ratgeber | Überzeugende Landingpages

Seite 63: Ratgeber | Überzeugende Landingpages

Wer als Online-Händler Wert auf Erfolg legt, der kommt nicht darum herum, sich früher oder später intensiv mit dem Thema Landingpages zu beschäftigen. Von deren Qualität hängt der konkrete Shop-Umsatz nämlich in erheblichem Umfang ab. Ein interessanter Aspekt in diesem Zusammenhang: Änderungen an Landingpages wirken sich ohne Wartezeiten augenblicklich auf das Geschäftsergebnis aus.

Gratis Leseprobe anfordern