Geschäftsidee der Woche: Online-Shop für individuelle Schokolade auf chocri.de

Franz Duge und Michael Bruck mögen Schokolade. Bereits früh in die Süßwarenbranche eingestiegen, hatten die beiden jungen Männer ihre wohl beste Idee Anfang 2008. Franz Duge war damals auf der Suche nach einem möglichst originellen Geburtstags­geschenk für seine Freundin. Schließlich goss er aus weißer Schokolade eine individuelle Tafel und belegte sie anschließend mit den beiden Lieblingsleckereien seiner Freundin: Gummibärchen und Studentenfutter.

Individuelle Schokolade auf chocri.deBildquelle: chocri.de

Damit war die Internet-Geschäftsidee von chocri geboren und bereits am 1. September 2008 ging die erste Version des Anbieters für Schokolade nach Kundenwunsch online. Die Anziehungskraft auf Deutschlands Naschkatzen war von vornherein so groß, dass chocri mittlerweile über 20 Mitarbeitern täglich mehr als 1.000 Tafeln Schokolade produziert und verschickt.

Sinnlichkeit pur: Auswählen, zusammenstellen und genießen per Mausklick

Zugegeben: Die Auswahl an Schokoladensorten ist in deutschen Supermärkten und Fachgeschäften mehr als umfangreich. Dennoch entdecken viele Verbraucher unter den angebotenen Sorten nicht den persönlichen Favoriten und besuchen den Online-Shop von chocri, um selber Hand an die Herstellung ihrer Lieblingstafel zu legen. Hierbei wird zunächst zwischen den Basissorten Vollmilch-, Zartbitter-, Karamell- und weißer Schokolade gewählt. Auch Mix-Varianten sind hier möglich. Im nächsten Schritt können bis zu sechs weitere Zutaten ausgesucht werden, mit denen die gewünschte Schokolade während des Produktionsprozesses reichhaltig belegt wird. Zur Auswahl stehen getrocknete Früchte, exotische und heimische Gewürze, knackige Nüsse, originelle Extras, wirkungsvolle Dekorationsprodukte wie Echtgoldpulver oder persönliche Schriftzüge und unter der Kategorie „Feld und Wiese“ sogar Blütenblätter, Dinkelflocken oder Cornflakes. Während die Basisschokolade mit einem Gewicht von 100 Gramm für 2,90 Euro angeboten wird, schlagen die zusätzlichen Zutaten mit jeweils 0,05 Euro bis 1,55 Euro zu Buche. Weitere 3,90 Euro werden für den Versand fällig, unabhängig davon, wie viele Tafeln bestellt werden. Wer seine Schokolade schneller erhalten möchte als innerhalb der zugesicherten Maximallieferzeit von 14 Tagen, der bucht für weitere 7,90 Euro den Premiumversand oder in ganz eiligen Fällen den Express-Versand für 14,90 Euro. Besonders praktisch: Jede Schokoladenkreation kann dank einer individuellen chocri Mix ID auf der Packung beliebig oft nachbestellt werden. Neben den individuellen Schokoladentafeln sind auch eigene Pralinenkreationen auf chocri.de möglich.

Unzählige Möglichkeiten, biologischer Anbau und fairer Handel

Geschäftsideen.de Gratis-TestDas Angebot von chocri begeistert nicht nur durch die fast unerreichbare Fülle von Schokoladenvariationen. Sämtliche Zutaten stammen aus biologischem Anbau und werden zu fairen Bedingungen gehandelt. Dies ist im Bereich von Kakaoprodukten besonders wichtig, da Rohstoffe fast durchgängig in Ländern der dritten Welt angebaut werden und hierbei in vielen Fällen unmenschliche Arbeitsbedingungen vorherrschen. Das Team von chocri prüft von daher jede Lieferquelle benötigter Produkte auf die Einhaltung der Reglements zum fairen Handel. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen aber auch im sozialen Bereich und spendet ein Prozent des Umsatzes der Schokolade für karitative Projekte, in deren Mittelpunkt notleidende Kinder in Afrika stehen. Die individuelle Schokolade von chocri steht aber nicht nur privaten Kunden zur Verfügung. Auch geschäftliche Auftraggeber werden von dem Team rund um Franz Duge und Michael Bruck mit individuellen Köstlichkeiten aus der Schokoladenproduktion beliefert. Mit einem individuellen Aufdruck versehen, entstehen so wirkungsvolle Werbeartikel, die lange im Gedächtnis bleiben.

Individualität ist Trumpf: Der Trend im Online-Handel

Der Verkauf von individualisierbaren Produkten kennzeichnet einen ausgeprägten Trend im E-Commerce und bietet phantasievollen Online-Händlern ganz neue Marktpotenziale und Geschäftsideen. Verbraucher legen immer größeren Wert auf eigenständige und personalisierte Produkte. Auch die großen Markenhersteller haben diese Entwicklung inzwischen berücksichtigt. So bietet Nike bestimmte Sportschuhmodelle individualisierbar an und ermöglicht dem Kunden, neben seiner eigenen Farbzusammenstellung sogar das Aufbringen eines persönlichen Namensschriftzuges. Immer mehr Endkunden stellen sich ihr persönliches Müsli, ihr individuelles Fotobuch, ihr eigenes Kartenspiel oder ihr gesundes Mittagessen für den Arbeitsplatz selber per Internet zusammen. Mit chocri wurde hier eine weitere Lücke im Online-Handel erfolgreich geschlossen. Bleibt abzuwarten, welche Produktideen in der Zukunft folgen werden. In jedem Fall zeichnen sich hier bereits umfassende Chancen für clevere Internet-Händler ab.

PS: Wenn Sie wissen möchten, welche Geschäftsidee zu Ihnen passt, probieren Sie doch mal den kostenlosen Test auf Geschäftsideen.de aus.

Über den Autor

Sebastian Huke ist bereits seit 2011 Redakteur und Marketing-Manager beim E-Commerce-Magazin INTERNETHANDEL und seine Begeisterung für neue Geschäftsideen ist kein Geheimnis. Daher betreut er im Magazin sowie im Unternehmensblog die Bereiche Geschäftsideen und Gründung. So stellt Sebastian Huke regelmäßig neue Start-ups vor, führt Interviews, erarbeitet Gründerstorys und verfasst auch themenübergreifende Artikel in den Bereichen Online-Handel und Marketing.